Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 19°
  • Chronologisch
  • Relevanz
München heute Nur noch drei Frauen / Instant-Balkon / Pfleger wieder vor Gericht

Und was die Stadt sonst noch bewegt. Von Jana Stegemann

hartmut.poestges_spielplatz_0234_20170721152101 Bilder
Familientrio Sollte ich gelassener werden?

Bilder Unsere Leserin hat ihren Sohn einer Freundin anvertraut. Später erfährt sie, dass das Kind auf dem Spielplatz allein gelassen wurde. Sollte sie das ansprechen? Oder sich entspannen? Unsere Familienexperten antworten.

Bundestagswahl Wie Menschen unter 30 gewählt haben

Weniger Rechtspopulisten, mehr Umweltschutz: So sähe der Bundestag aus, hätten nur junge Menschen gewählt. Von Lara Thiede

Video
Geteiltes Echo im Ausland auf Merkels Wahlsieg

Video In der Türkei, in Israel und in Griechenland gibt es unterschiedliche Reaktionen zum Ausgang der Bundestagswahl.

Recycling Müllmodel

SZplus Komposthaufen auf dem Balkon, Recycling-Profi: Gerold Brenner ist Designer, überzeugter Umweltschützer - und derzeit auf den Plakaten des Münchner Abfallwirtschaftsbetriebs zu sehen Interview von Jasmin Siebert

E-Bikes Ich bau' mir selbst ein Rad

SZplus Paul Benjamin arbeitet bei BMW. Nebenher zieht er ein Unternehmen auf, das bald schon "super, super coole" E-Bikes verkaufen soll. Neben Fatbikes will der Mann auch Mountainbikes und Urbanbikes bauen. Von Hans von der Hagen

Paul Kirchhof über sein Gutachten für die ARD "Das Leben ist ein Spiel zwischen Offenheit und Geheimnis"

SZplus Wie transparent sollen die Öffentlich-Rechtlichen sein? Fragen an Verfassungsrechtler Paul Kirchhof. Interview von Claudia Tieschky

"Tochter des Diktators" von Ines Geipel Ruhelos

SZplus Ins Machtzentrum des Sozialismus adoptiert: Ines Geipel erzählt in ihrem Roman "Tochter des Diktators" die traurige Lebensgeschichte der Beate Ulbricht zwischen Berlin, Paris und der Toskana. Von Thomas Medicus

Wiener Volkstheater Mit Trauer spielt man nicht

SZplus Das Wiener Volkstheater zeigt Euripides' "Iphigenie in Aulis" und das Fluchtstück "Occident Express" an einem Abend. Von Wolfgang Kralicek

Vergewaltigungs-Prozess Angeklagter bestreitet alle Vorwürfe

Er kenne den Fall nicht und habe nichts getan, sagte der Mann aus Ghana.

Neuausrichtung nach der Wahlniederlage Niemand in der SPD hat die Absicht, Schulz abzulösen

Die Bundestagswahl ist die vierte Wahlniederlage, die der SPD-Chef durchleiden muss. Dass er sich trotzdem unbeirrt, ja sogar krawallig gibt, liegt am Rückhalt in seiner Partei. Dort gibt es mächtige Akteure, die kein Interesse an Veränderung haben. Von Christoph Hickmann, Berlin

imago_imago_st_0704_17070001_71081767_20170704171501
Unfälle Sind wir alle Gaffer?

Sie behindern Sanitäter, stellen ihre Bilder und Videos ins Netz und lösen damit Abscheu aus. Aber was weiß man wirklich über dieses Phänomen? Von Hannes Vollmuth

Bundestagswahl Fünf Gründe, warum die AfD in Sachsen stärkste Kraft geworden ist

Solide rechtsextreme Strukturen, der "Wir-kümmern-uns-schon-Politikstil" der sächsischen CDU und wirtschaftlicher Erfolg, der bei vielen nicht ankommt: So hat sich die AfD in Sachsen etabliert. Von Lilith Volkert und Baran Datli

Dieter Reiter "Da gibt es nichts schönzureden"

SZplus Dass die SPD etwas falsch gemacht hat, ist für den Münchner Oberbürgermeister völlig klar. Nun sagt er deutlich, was sich ändern muss Interview von Heiner Effern

Bilder
Abgeordnete Diese 14 Münchner Kandidaten ziehen in den Bundestag

Bilder Neun Abgeordnete sind dort zum ersten Mal vertreten. Nur drei Frauen vertreten München in Berlin. Von Martin Hammer

Bilder
Abgeordnete Diese 14 Münchner Kandidaten ziehen in den Bundestag

Bilder Neun Abgeordnete sind dort zum ersten Mal vertreten. Nur drei Frauen vertreten München in Berlin. Von Martin Hammer

Bundestagswahl Von München hätte man mehr erwartet!

Im neuen Bundestag werden mehr Münchner Abgeordnete sitzen als zuvor - allerdings nur noch drei Frauen. Das muss man erst mal schaffen. Kommentar von Pia Ratzesberger

Jamaika-Koalition Erste Schritte auf dem Weg nach Jamaika

Bisher verbindet Liberale und Grüne herzlich wenig. Umso vorsichtiger verlaufen am Montag die Versuche einer öffentlichen Annäherung. Von Michael Bauchmüller und Stefan Braun

Mathematik Mit dem Zufall rechnen

Der Forscher Martin Hairer beschäftigt sich mit Stochastischen Partiellen Differentialgleichungen und hat dafür bereits die Fields-Medaille erhalten. Von Andrea Hoferichter

Rechner Das Teilchen-Problem

Quantencomputer arbeiten statt mit Bits mit sogenannten Qbits und gelten als Technologie der Zukunft. Aber wann und wie sie einsetzbar sind, darüber streiten sich die Experten noch. Von Marlene Weiss

Hintergrund Quanten, Zahlen und Programme

Das fünfte Heidelberg Laureate Forum (HLF) bringt 200 Nachwuchswissenschaftler mit preisgekrönten Experten zusammen. Von Johanna Pfund