Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 30°
  • Chronologisch
  • Relevanz
3299E4005FF89ACD
"Data Transfer Project" Tech-Riesen wollen Nutzern Daten-Umzug erleichtern

Nie mehr Fotos von Cloud zu Cloud schieben oder beim Streamingdienst-Wechsel Playlists verlieren? Google, Facebook, Microsoft und Twitter stellen ein neues Projekt dazu vor - und könnten dabei selbst profitieren. Von Johannes Kuhn, Austin

dickson-kwok-493924-unsplash
Selbstständigkeit Die Spätgründer

Auch jenseits der 50 kann man noch mit der eigenen Firma starten. Dabei müssen "Silverpreneure" allerdings einiges beachten. Von Martin Scheele

A65_II_RA_234_D
Historische Haftanstalt Nürnberger Zellengefängnis droht zu verfallen

Einst warteten hier Nazi-Größen auf ihr Kriegsverbrechertribunal. Ob das Gefängnis für Besucher geöffnet wird, ist nicht nur wegen des schlechten Zustands ungewiss. Von Claudia Henzler

Medikamentenschmuggel Bittere Medizin

Exklusiv Über Jahre hinweg wurden wertvolle Krebsmedikamente aus Griechenland illegal auch nach Deutschland verschoben. Behörden hierzulande hatten zwar Hinweise auf das betrügerische Treiben, sie blieben aber lange untätig. Von Christiane Schlötzer, Tasos Telloglou und Klaus Ott

alessandra.schellnegger_as_dsc_5977_20180714141501
Technische Universität München Alles hat durch Bücher Bestand

SZplus Die Technische Universität München hat einen eigenen Verlag gegründet: TUM.University Press soll der Markenbildung dienen - nicht nur im Jubiläumsjahr Von Antje Weber

Automobilindustrie in Baden-Württemberg Morgen ein "Auto-Auto"

SZplus Baden-Württemberg ringt um seine Stellung als führender Ingenieurstandort. Immerhin wird im Ländle ein Fünftel des weltweiten Auto-Branchenumsatzes erwirtschaftet. Die Frage ist angesichts der Umwälzungen: Wie lange noch? Von Max Hägler, Stuttgart

dpa Picture-Alliance-90659997-HighRes
TV-Serien und Politik Ruchlos, aber demokratisch

SZplus Was vermitteln "Bor­gen" oder "House of Cards"? Er­kennt­nisse eines Politik­wissen­schaftlers. Interview von Benjamin Reibert

dpa_5F99E8004F05A6BD
Messerattacke in Lübeck Mutmaßlicher Täter schweigt zu den Vorwürfen

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann unter anderem schwere Körperverletzung vor und will wegen Fluchtgefahr Untersuchungshaft beantragen. Einen Terrorakt schließen die Ermittler aus.

COMPO_BT170876_052_BRI__RVB HDef
Matthieu Fournier über Skulpturen Kaufen Sie Gips!

SZplus Auf Rodin können sich alle einigen, deshalb werden seine Werke so oft nachgegossen. Ein Gespräch mit dem Spezialisten Matthieu Fournier über einen undurchsichtigen Markt. Von Alexander Hosch

2018-07-19T000101Z_2039078373_RC1D0A79E600_RTRMADP_3_ETHIOPIA-ERITREA
Äthiopien und Eritrea Das große Wiedersehen

SZplus Menschen aus den lange verfeindeten Ländern Äthiopien und Eritrea feiern Versöhnung. Es ist ein Frieden, auf den keiner vorbereitet war. Seit Mittwoch gibt es wieder eine Direktverbindung zwischen den Hauptstädten. Von Bernd Dörries, Asmara

dpa_5F99E80066791B11
Migration EU stoppt Seenotrettungs-Mission "Sophia"

Der Schritt wird notwendig, weil Italien sich weigert, Schiffe der Mission mit Flüchtlingen an Bord an seinen Häfen anlegen zu lassen. Aus Brüssel heißt es, man wolle nun nach einer Lösung suchen.

Tunnelarbeiten In den Ferien wird's eng

Nach dem Spatenstich für den Tunnel ist an zwei August-Wochenenden nur ein Teil der Münchner Straße befahrbar. Von David Costanzo

Demonstration beim Spatenstich Wortgefechte und Rangeleien

300 bis 400 Menschen protestieren mit Trillerpfeifen und Transparenten. Die Veranstalter haben die Demonstration orchestriert. Von David Costanzo

gt0415StarnbergTunnelSpatenstichDemo
Verkehr Spatenstich für Tunnel in Starnberg - und 400 demonstrieren dagegen

Mehr als 30 Jahre streiten Bürger und Politik, jetzt beginnt der Bau. Beim Festakt redet Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer Bürgermeisterin Eva John ins Gewissen. Von Peter Haacke

3erCollage_t_Promis Bilder
Promis der Woche Geschlossene Türen, geheime Botschaften, gereifte Pläne

Bilder Anhänger der britischen Monarchie sind sicher: Mit der Wahl ihrer Broschen hat die Queen dezent klargemacht, was sie von Donald Trump hält. Außerdem: David Beckham muss sich einen Bürgervotum stellen und Thomas Gottschalk erzählt, wie ihm einst eine Ponyfelljacke zum Verhängnis wurde.

2018-07-17T192416Z_1582561021_RC15ADE95530_RTRMADP_3_USA-RUSSIA-TRUMP
Weltwirtschaft Eine Sprache, die sogar Trump versteht

Die Macht der USA gründet auf ihrer Währung. Es gibt Mittel, diese Macht zu brechen. Ausgerechnet Putin macht vor, wie die globale Kräfteverschiebung möglich ist. Kommentar von Marc Beise

dpa_5F99E6007A1EB5C6
Berlin Wie die Polizei gegen kriminelle Clans vorgeht

Sie sollen Banken überfallen haben, aber auch für einen spektakulären Kunstraub im Berliner Bode-Museum verantwortlich sein: Ermittler haben 77 Immobilien der deutsch-arabischen Großfamilie R. vorläufig beschlagnahmt. Von Hans Leyendecker

robert.haas_robpete2f_28_20180712113902 Bilder
Türmer des Alten Peter Einblicke in ein Leben in luftiger Höhe

Bilder Höhenangst und Hochgefühl: Joachim Wallner, Türmer des Alten Peter, erklimmt das Wahrzeichen zehnmal am Tag und gibt Eindrücke von der Kirche.

robert.haas_robpete2f_16_20180712113902 Video
Türmer vom Alten Peter "München ist von hier ein Dorf"

Video 306 Stufen, 56 Meter, tausende Besucher täglich: Joachim Wallner hat seinen Traumarbeitsplatz als Türmer vom Alten Peter gefunden. Von Philipp Crone