Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 29°
18865

Leser sind aktuell auf Süddeutsche.de

790
Spanien Blauhai am Strand von Mallorca eingeschläfert

Mehrmals sorgte am Wochenende ein Hai für Panik bei Urlaubern auf der Insel. Am Ballermann herrschte sogar kurzzeitig Badeverbot.

330
Wohnen in München Drei Zimmer, 103 Eigentümer, kein Bewohner

Wohnraum ist in München Mangelware. Trotzdem steht eine Wohnung seit Jahren leer, weil sich die Eigentümer nicht einigen können. Die Geschichte gibt Stoff für absurdes Theater. Von Anna Hoben

233
Reaktionen SPD-Wahlprogramm erntet Kritik von allen Seiten

Grünen-Spitzenkandidat Özdemir wirft den Sozialdemokraten "Etikettenschwindel" vor, Linken-Fraktionschefin Wagenknecht spricht von "Desillusionierung". Auch Schulz' Attacke gegen Merkel ruft Empörung hervor.

215
Arm im Alter Wenn die Rente nicht zum Leben reicht

Das Risiko, im Alter arm zu sein, wird in den kommenden Jahren steigen. Die drastischen Warnungen vieler Politiker und Gewerkschafter sind aber ziemlich übertrieben. Von Thomas Öchsner, Berlin

167
Bilder
Fahrrad Zwölf Fahrräder für zwölf Pendlertypen

Bilder Soll es ein Standardrad sein? Oder eines, mit dem man auch querfeldein fahren kann? Braucht es einen Elektromotor oder nicht? Diese Übersicht hilft Fahrradpendlern, das passende Modell zu finden. Von Marco Völklein

166
Flüchtlinge aus Afghanistan Abschiebung über Umwege

Der nächste Abschiebeflug nach Kabul ist vorerst abgesagt, doch über Norwegen schickt Deutschland weiterhin indirekt Flüchtlinge zurück - in Oslo ist man da nicht zimperlich. Von Moritz Geier und Bernd Kastner

153
Regierungsbündnis Schleswig-Holsteins Grüne stimmen für "Jamaika"-Koalition

Die Grünen-Basis macht den Weg für eine gemeinsame Regierung mit CDU und FDP frei. Nun fehlt nur noch das Votum der Liberalen.

138
Ex-Spione bei Apple Schweigt stille, plaudert nicht

Geheimhaltung ist Teil von Apples Geschäftsmodell. Um sie zu gewährleisten, beschäftigt der Konzern viele ehemalige Spione. Von Helmut Martin-Jung

124
"Velo-City"-Konferenz Was Deutschland vom Fahrradparadies Niederlande lernen kann

Nirgends auf der Welt wird mehr Rad gefahren, nirgends ist es im Alltag so präsent. Kein Land tut so viel für seine Fahrradfahrer wie die Niederlande. Autofahrer sind vielerorts nur noch geduldet. Von Thomas Kirchner, Utrecht/Nimwegen

110
DFB-Elf beim Confed Cup Schöne Aussicht bei den Schweinswalen

Mit einem 3:1 gegen Kamerun wird die DFB-Elf Gruppensieger und darf bis zum Halbfinale gegen Mexiko weiter in Sotschi am Meer wohnen - für Joachim Löw ist es ein besonderer Sieg. Von Philipp Selldorf, Sotschi

107
Hai-Attacken "Greifen Sie nach den Augen"

Was tun, wenn im Wasser plötzlich eine graue Rückenflosse auftaucht? Wegschwimmen? Oder zuschlagen - so wie der Surfprofi Mick Fanning? Von Marc Felix Serrao

98
Großbritannien Jeremy Rockstar Corbyn

Auf dem Glastonbury-Festival wird er bejubelt, viele halten ihn laut einer Umfrage für den besseren Premier: Der Chef der Labour-Partei wird immer populärer - und der Regierung immer gefährlicher. Von Christian Zaschke, London

98
SPD Aus dem Parteitag das Bestmögliche gemacht

Martin Schulz hat glaubhaft gemacht, dass er die Bundestagswahl noch nicht verloren gegeben hat. Diese Botschaft war für den Kampfgeist der SPD vielleicht das Wichtigste. Kommentar von Nico Fried

82
Studie Heilkraft der Hände

Ob Baby oder Greis: Menschen leiden weniger stark unter Schmerz und Stress, wenn sie berührt werden. Von Werner Bartens

81
Bilder
Sieben Kurven der Formel 1 So uneinsichtig wie Michael Schumacher

Bilder Sebastian Vettel rammt Lewis Hamilton rüpelhaft, findet seine Strafe aber unfair. Und Daniel Ricciardo trinkt Champagner aus einem Schuh. Die Höhepunkte des Formel-1-Wochenendes. Von Elmar Brümmer

76
Muslimische Schüler Fasten während der Schulzeit? "Das war schon hart"

Schule und der Fastenmonat Ramadan - wie verträgt sich das? Die wachsende Anzahl fastender Kinder macht Politikern Sorgen. Von Dunja Ramadan

75
Reservierungen Here come the Germans

Ob im Restaurant oder am Strand: Die Deutschen reservieren gern. Mit ihrem Bedürfnis nach Vorhersehbarkeit lässt sich gut Geld verdienen. Von Lea Hampel

71
Diplomatische Krise Türkei und Iran stellen sich hinter Katar

Im Konflikt mit seinen Nachbarstaaten hat das Emirat nur wenige Verbündete. Der türkische Präsident Erdoğan bekräftigt nun die militärische Zusammenarbeit. Irans Staatspräsident Rohani will Lebensmittel liefern.

69
Frances Stroh Plötzlich keine Milliardenerbin mehr

Als Kind genoss sie ein Leben in Saus und Braus - dann löste sich das Vermögen der Familie von Frances Stroh in Luft auf. Es war ein "Ritt auf der Rasierklinge", erzählt sie heute. Von Claus Hulverscheidt, New York

69
Wohnen in Deutschland Lebe wohl, Heimat

In den Städten wird zu wenig gebaut, auf dem Land zu viel und das Falsche. Die Folgen sind fatal. Höchste Zeit, die Bagger umzuleiten. Essay von René Hofmann

65
Das Erbe Helmut Kohls Alles in ihrer Hand

Seit dem Tod Helmut Kohls sorgt die Art der Nachlassverwaltung durch seine Witwe Maike Kohl-Richter für Irritationen. Doch wie die Geschichte anderer berühmter Männer zeigt, ist ihr Verhalten nicht ungewöhnlich. Von Christian Mayer

62
Schulen in Bayern Schluss mit der Frühpension für Lehrer

Weil es zu wenig Lehrer gibt, will der Freistaat Bayern Pädagogen nicht mehr vorzeitig in Ruhestand gehen lassen. Auch Anträge auf Beurlaubung sollen nicht mehr genehmigt werden. Von Anna Günther

61
Volksverhetzung Mitglieder von rechtsradikaler Schüler-Whatsapp-Gruppe bestraft

Die Gruppe war aufgeflogen, nachdem Eltern auf dem Handy ihres Kindes Nazi-Parolen und volksverhetzendes Material entdeckt hatten. Von Martin Bernstein

61
Jemen Schlimmste Cholera-Epidemie der Welt

Täglich infizieren sich in Jemen 5000 Menschen mit der Cholera. Die Vereinten Nationen rechnen mit 300 000 Kranken bis Ende August. Von Paul-Anton Krüger, Doha

61
USA Obama gerät in die Schusslinie

Der Ex-Präsident soll bereits im August 2016 über eine Einmischung der Russen in den US-Wahlkampf informiert worden sein. Nicht nur sein Nachfolger Trump kritisiert nun seine Zurückhaltung. Von Sacha Batthyany, Washington

59
Fußball 1860 öffnet sich für neue Investoren

Die Löwen verschieben die Mitgliederversammlung, um Geld aufzutreiben. Geschäftsführer Markus Fauser berichtet von Gesprächen mit "weiteren Partnern". Von Philipp Schneider

51
Fußball Im Fußball schlägt die Realität schon lange die Satire

China in der Regionalliga, Red Bull gegen Red Bull in der Champions League, Ronaldo vor Gericht: eine ganz normale Woche im puren Kapitalismus namens Fußball. Die schlechte Nachricht: Es wird so weiter gehen. Kommentar von Sebastian Fischer

50
Fußball-Transfers Modeste provoziert mit Chinareise

Der Stürmer will seinen Weggang vom 1. FC Köln offenbar forcieren. Mario Balotelli verlängert in Nizza, Renato Sanches will beim FC Bayern bleiben.

45
Frage an den Jobcoach Was spricht gegen kurze Hosen im Büro?

Milan S. würde an heißen Sommertagen gern luftig gekleidet zur Arbeit gehen - seine Chefin sieht das jedoch nicht gern. Nun fragt er den SZ-Jobcoach um Rat.

44
Dresscode im Unterricht Zieh dir mal was Ordentliches an, bitte

SZplus Junge Menschen wollen selbst entscheiden, wie sie sich anziehen. Egal, ob sie zur Schule oder zum Strand gehen. Dagegen ist nichts einzuwenden. Oder? Von Susanne Klein

42
Formel 1 in Aserbaidschan Rempeln wie auf der Rheinkirmes

Was für Szenen auf der Rennstrecke: Sebastian Vettel leistet sich beim Formel-1-Grand-Prix in Baku eine Ramm-Einlage gegen Hamilton - und rollt trotz Strafe vor seinem Rivalen durchs Ziel. Von Philipp Schneider

40
Job So reagieren Sie im Feedbackgespräch richtig

Was Frauen von Männern lernen können und wer den Chef kritisieren sollte, erklärt eine Feedback-Expertin. Interview von Larissa Holzki

40
Bilder
DFB-Elf in der Einzelkritik Werner wieselt Kamerun davon

Bilder Der Angreifer antwortet mit Toren auf laute Debatten. Marc-André ter Stegen sieht einmal gut aus und einmal nicht. Zwei Schalker Ex-Junioren produzieren ein feines Tor. Die DFB-Elf in der Einzelkritik. Von Martin Schneider, Sotschi

39
autonome Autos Wer muss sterben?

Wenn autonome Autos außer Kontrolle geraten, gibt es keine ethisch korrekte Antwort. Das zeigt das bekannte Trolley-Problem. Letztlich muss der Zufall entscheiden. Kommentar von Christian Weber

36
Unfall 24-jähriger Münchner ertrinkt im Karlsfelder See

Gemeinsam mit seinem Cousin wollte der Mann zur Insel im See schwimmen. Nach halber Strecke kehrte er um - kam aber nie am Ufer an.

35
Parteitag in München Eine Frau spaltet die CSU

Die Münchner CSU wollte an diesem Montag eigentlich einen ruhigen Parteitag verbringen, doch der Kampf um Posten überschattet diesen Plan. Von Heiner Effern

34
Im Visier der Nachbarn Al Jazeera - gefürchtete Stimme der Massen

Mit seiner professionellen Machart erreicht der TV-Sender weltweit Millionen Zuschauer. Kritiker werfen ihm vor, den Terrorismus zu fördern. Saudi-Arabien will Katar nun zwingen, den Sender zu schließen. Von Dunja Ramadan

33
Google Gmail
Gmail Google will E-Mails nicht mehr zu Werbezwecken scannen

Der Gmail-Posteingang wird aber nach wie vor durchleuchtet. Wer interessenbezogene Werbung komplett abschalten will, muss selbst tätig werden.

31
Japan Airbag-Hersteller Takata meldet Insolvenz an

Ein US-Zulieferer soll das japanische Unternehmen übernehmen - und versichert: Stellen werden nicht gestrichen.

31
Fußball Fifa prüft Dopingverdacht gegen russische Fußballer

Sämtliche Spieler des WM-Kaders 2014 sollen auf der Verdächtigenliste der Welt-Anti-Doping-Agentur stehen, behauptet eine englische Zeitung. Die Aufregung ist groß. Von Thomas Kistner

30
Bemannte Mars-Mission Die Raumfahrt ist eine Zumutung für den Körper

Menschen träumen von einem Leben im All. Tatsächlich plant die Nasa eine bemannte Mission zum Mars. Nur: So toll ist es da draußen nicht.

27
Bilder
Momentaufnahmen im Juni Bilder des Tages

Bilder Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

27
Überwachungsgesetz im Bundestag Der Staatstrojaner ist ein Einbruch ins Grundrecht

Heimlich, still und leise beschließt der Bundestag ein Gesetz, das Computer und Handys zu staatlichen Spionageanlagen macht. Das ist ein Skandal. Kommentar von Heribert Prantl

26
Interview mit Jan Michael Mrosik "Die menschenleere Fabrik ist eine Utopie"

SZplus Jan Michael Mrosik verantwortet bei Siemens die Einheit Digital Factory. Ein Gespräch über neue Arbeitswelten, den Wert persönlicher Beziehungen und warum der Mensch immer die letzte Instanz bleibt. Interview von Thomas Fromm

26
Zum Tod des Altkanzlers Kohl und seine Familie - eine öffentliche Tragödie

Mit dem Suizid seiner Frau wurde höchst Privates der öffentlichen Besichtigung ausgesetzt. Der Blick lag nun frei auf Helmut Kohl als Vater und Familienmensch. Er war weder fähig noch willens, diese Rollen auszufüllen. Von Thorsten Denkler

26
Versicherung Allianz will 700 Stellen in drei Jahren abbauen

Der Versicherer hat schon 570 Stellen per Altersteilzeit gestrichen, nun will er weitere Jobs abbauen und Standorte zusammenlegen. Doch dabei wird es wohl nicht bleiben. Von Herbert Fromme und Uwe Ritzer

25
Vor Gericht Richter in Brüssel verurteilen arabische Prinzessinnen wegen Menschenhandels

Sie sollen ihre Angestellten in einem Hotel der belgischen Hauptstadt wie Sklaven gefangen gehalten haben. Doch ob die Strafe tatsächlich vollstreckt werden kann, ist unklar.

25
Sexuelle Selbstbestimmung in Deutschland Das Gefühl, ein Stück Holz zu sein

SZplus Auch in Deutschland ist das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung noch immer keine Selbstverständlichkeit. Über den langen Kampf für Gerechtigkeit im Fall von sexueller Gewalt. Von Ronen Steinke

25
Handelsabkommen zwischen der EU und Japan Der neue Pakt mit Japan könnte die Gemüter erregen

Das geplante Abkommen zwischen der EU und Japan würde die Industrie zu Lasten der Bürger bevorzugen. Die Deutschen werden darin einiges entdecken, was sie schon an TTIP hassten. Von Roman Deininger, Alexander Hagelüken und Alexander Mühlauer

25
Geldwerkstatt Beton im Portfolio

Infrastruktur als Geldanlage kann auch für Privatanleger interessant sein. Es herrscht weltweit Investitionsbedarf. Von Valentin Dornis

24
Basketball Bamberg schwächt die Mitbewerber

Der deutsche Basketball-Meister hat das alte Stilmittel der Bayern-Fußballer übernommen. Leidtragende sind ausgerechnet die Münchner selbst, die ihre Identifikationsfigur verlieren. Von Matthias Schmid

24
Abschied von Helmut Kohl Familienbande

SZplus Es ist ein trauriges Schauspiel, das sich seit dem Tod von Helmut Kohl in Oggersheim abspielt. Zu viele wollen die Erinnerung an den Altkanzler bestimmen. Über Glanz und Elend eines großen Politikers. Von Heribert Prantl

23
Netflix-Doku "Nobody Speak" Wenn Milliardäre die Presse zum Abschuss freigeben

Eine US-Doku zeigt, wie sehr der Rechtsstreit zwischen Hulk Hogan und dem Portal "Gawker" durch Rache und Geld befeuert wurde. Und welche vernichtende Kraft das hat. Von Karoline Meta Beisel

23
Wein Der Sauvignon Blanc entzweit die Weinliebhaber

Fans sagen, mit dieser Rebsorte kriegt man selbst Menschen rum, die sonst keinen Weißwein mögen. Kritiker sagen, er schmecke mitunter, als hätte man "seinen Rasenmäher abgeschleckt". Von Herbert Stiglmaier

23
SPD-Parteitag Schröders Dienst an Martin Schulz

Der Altkanzler hätte Sigmar Gabriel als Kanzlerkandidaten etwas lieber gesehen, aber ihm gefällt Schulz' Wille zur Macht. Das zeigt er auf dem SPD-Parteitag. Von Nico Fried, Dortmund

22
SPD-Parteitag in Dortmund Schulz wirft Merkel einen "Anschlag auf die Demokratie" vor

Die SPD stelle sich mit ihren Ideen der öffentlichen Auseinandersetzung, die Merkel-CDU schweige, sagt der Kanzlerkandidat auf dem Parteitag. Zuvor spricht Altkanzler Schröder den Genossen Mut zu. Von Barbara Galaktionow

22
Stars in Las Vegas Warum um die Welt touren, wenn die Fans nach Las Vegas kommen?

Popgrößen wie The Who, die Backstreet Boys und Britney Spears spielen heute lieber wochenlange "Residencies" in der Wüstenstadt, statt anstregende Konzertreisen zu unternehmen. Reportage von Jürgen Schmieder, Las Vegas

22
Fall aus "Aktenzeichen XY ungelöst" Das bin ja ich

SZplus Ein junger Mann gerät beim Zappen in die Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" - und in einen realen Albtraum: Der Gesuchte kommt ihm sehr bekannt vor. Von Johanna Adorján

22
Knobelei der Woche Können Sie die Gleichung korrigieren?

Ein kleines Rätsel zur Auflockerung des Büroalltags gefällig? Diesmal gilt es, eine Ziffer zu verschieben.

21
Banken Auf der schwarzen Liste der Banken

Exklusiv Eine umfangreiche Datenbank warnt Kreditinstitute vor potenziell gefährlichen Kunden. Das Problem: Häufig stehen Unschuldige auf der Liste. Von Stephan Radomsky und Jasmin Klofta

21
Abgasskandal Wie alte Diesel sauberer werden sollen

Seit Fahrverbote drohen, wollen die Hersteller ihre Euro-5-Diesel nachrüsten. Das ist teuer. Zahlt der Hersteller - oder gar der Kunde? Von Joachim Becker

20
Andorra Steiler Staat, dieses Andorra

Das kleine Fürstentum kennen viele nur vom Vorbeifahren. Dabei bieten seine Berge eine Menge Abenteuer - und zum Abendessen ist man locker wieder in der Hauptstadt. Von Karoline Meta Beisel

19
Fischerei Japan jagt Wale - und die EU-Kommission schaut zu

Noch immer ziehen japanische Schiffe bedrohte Arten aus dem Wasser. Im neuen Handelsabkommen mit der EU soll das Problem ausgeklammert werden. Von Alexander Hagelüken und Marlene Weiß

19
Bilder
Dilbert, Peanuts und Co. Honig ums Maul

Bilder Dilbert bemängelt das Konzept des Großraumbüros. Und Snoopy erhält eine schmeichelnde Einladung. Viel Spaß mit unseren Comics!

19
Alternative Pendelmöglichkeit Die Schweiz macht's vor: Ab in den Fluss und nach Hause treiben lassen

In Basel schwimmen selbst Anzugträger in die Arbeit oder von dort nach Hause. Eine Idee auch für München? Kolumne von Karl Forster

18
Männer Männer, schließt die Beine

Die Madrider U-Bahn will Männern künftig offiziell untersagen, breitbeinig zu sitzen. Das so genannte Manspreading ist in der Tat eine Unart - aber braucht es dafür wirklich ein Verbotsschild? Von Johanna Adorján

18
Grüne Kretschmanns Wut und ihre Folgen

Der Feind lauert überall, auch auf dem eigenen Parteitag. Das musste jetzt Winfried Kretschmann erleben, dessen Wutausbruch heimlich mitgeschnitten wurde. Was bedeutet das für die Grünen? Von Stefan Braun, Berlin

17
Outdoor-Design Erleuchtung im Garten

Seit Terrasse und Balkon zum Wohnbereich zählen, müssen sich Möbel und Accessoires im Freien bewähren. Vor allem Outdoor-Licht ist das neue Lieblingsthema der Designer. Von Max Scharnigg

17
Spuren der Gewalt Auf den Spuren eines grausamen Bürgerkriegs

Nach 50 Jahren Terror und Gewalt in Kolumbien herrscht endlich Waffenstillstand. Unterwegs im Hinterland, wo die Wunden der Menschen langsam heilen. Reportage von Astrid Viciano, Granada

17
Riem Teufelsaustreibung endet mit Polizeieinsatz

In einem Münchner Obdachlosenheim versuchen drei Männer aus Eritrea, eine 20-jährige Frau zu "heilen" - mit Kreuzen, Bibelzitaten und Gewalt.

16
Umbaupläne In den Olympiabahnhof soll wieder Leben einziehen

Einst kamen hier Sportbegeisterte zu den Olympischen Spielen. Jetzt soll der Bahnhof Raum für Jugendkultur, Ausstellungen und Erholung bieten. Von Anita Naujokat und Simon Schramm

16
Digitalisierung Neue Versicherer drängeln sich

Nach Element und Ottonova bringt der Makler Wefox jetzt den Liechtensteiner Anbieter One auf den Markt. Der Rückversicherer Munich Re leistet wertvolle Hilfestellung. Von Herbert Fromme, Köln

16
George Clooney Clooneys 700-Millionen-Dollar-Schnapsidee

Zusammen mit einem Freund kreierte der Schauspieler einen Tequila. Jetzt verkauft er die Marke für eine gigantische Summe - und liefert gleich eine Moral für diejenigen mit, die auch reich werden wollen. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

16
"El Almirante" Ausflugsschiff in Kolumbien kentert: Neun Tote

Mindestens 150 Passagiere sollen an Bord gewesen sein, als das Boot auf einem Stausee nahe Medellín sank. Noch immer werden Menschen vermisst.

16
Lesen "Seit die Kinder da sind, komme ich nicht mehr zum Lesen"

Mit diesem Seufzer stoßen Eltern auf viel Verständnis. Aber was, wenn die Kinder gar nicht schuld sind? Von Michael Ebmeyer

15
Ehemaliger Tennisstar Boris Becker, pleite?

Ein Londoner Gericht erklärt den ehemaligen Tennisprofi für bankrott. Es geht um einen "substanziellen Betrag", den Becker angeblich nicht bezahlt. Sein deutscher Anwalt dementiert. Von Björn Finke und Gerald Kleffmann, London

15
USA Frau wird in Florida mit Hai am Arm ins Krankenhaus eingeliefert

Die 23-Jährige soll den kleinen Ammenhai am Strand von Boca Raton gereizt haben, bevor er zubiss.

14
Istanbul Türkische Polizei nimmt Gay-Pride-Teilnehmer fest

Der Istanbuler Gouverneur hatte die Parade wegen Sicherheitsbedenken verboten. Aktivisten, die dennoch demonstrieren wollen, hält die Polizei auch mit Gummigeschossen davon ab.