bedeckt München 27°
  • Chronologisch
  • Relevanz
329DDE007103E6CC
Druck vom Kartellamt Amazon ändert Geschäftsbedingungen mit Händlern

Wer bei Amazon bestellt, bekommt Waren oft von Marktplatz-Händlern. Denen kommt der US-Konzern nun entgegen - doch nun ermittelt die EU-Kommission, ob er die Daten der Händler missbraucht.

dpa_5F99EA0039F6CE31
Memminger Fischertag Geschlechterstreit im Fischertagsverein

Eine Rechtsanwältin verlangt, dass bei der Veranstaltung auch Frauen Forellen fangen dürfen - dabei sind die Regularien des Vereins klar. Von Florian Fuchs, Memmingen

329DE200891ED1EF Video
USA Repräsentantenhaus verurteilt Trump für "rassistische Aussagen"

Video Der US-Präsident hatte einen Sturm der Empörung unter den Demokraten und vielen Bürgern ausgelöst, als er vier Parlamentarierinnen beschied, sie sollten "dahin zurückgehen, wo sie herkamen, und helfen, diese total kaputten und kriminalitätsverseuchten Orte wieder in Ordnung zu bringen".

40693CB7-2B7A-42A8-927C-F76A7A0D6DF4
Neue EU-Kommission Was nun auf von der Leyen zukommt

Die Kandidatin ist gewählt. Doch bis sie ihren Posten antritt, warten noch mehrere Hürden auf sie. Und es kann einiges schiefgehen. Von Thomas Kirchner

Kramp-Karrenbauer übernimmt Verteidigungsministerium (Vorschaubild) Video
Richtungswechsel Kramp-Karrenbauer übernimmt Verteidigungsministerium

Video Die CDU-Vorsitzende geht nun doch ins Kabinett. Dort ist Angela Merkel ihre Chefin. Über die Personalie staunt auch mancher CDU-Politiker.

dpa_5F9DD800EF7E9DC1
Geburtstag der Kanzlerin Wenn das Alter zur öffentlichen Diskussion wird

Die Bundeskanzlerin wird 65. Es ist der erste Geburtstag Merkels, bei dem auch das Altwerden und die Gesundheit der Kanzlerin eine Rolle spielen. Von Nico Fried, Berlin

329DB0009135D5AE
SZ Espresso Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist und wird. Von Julia Hippert

dpa_5F9DE000BFA1E66D
Neue Verteidigungsministerin Fragwürdiger Richtungswechsel

Meinung Rückwärts marsch: Immer wieder hat CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer beteuert, nicht in Merkels Kabinett eintreten zu wollen. Aber bevor sich Jens Spahn im Verteidigungsministerium profiliert, macht sie es lieber selbst. Kommentar von Nico Fried, Berlin

dpa_5F9DE000BFA1E66D Video
Richtungswechsel Kramp-Karrenbauer wird neue Verteidigungsministerin

Video Die Personalie galt in Berlin als Überraschung, weil die CDU-Chefin zuvor stets betont hatte, keinen Ministerposten im Kabinett von Kanzlerin Merkel übernehmen zu wollen.

Fotolia_36533024_S
Stellenanzeigen "Stern und Unterstrich sind gar nicht sinnvoll"

Die Psychologin Bettina Hannover erklärt die Wirkung der inzwischen vorgeschriebenen, gendergerechten Berufsbezeichnungen - und wie diese Kinder beeinflussen. Von Veronika Wulf