bedeckt München 24°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Leichtathletik Zwei Münchnerinnen lösen Ticket für Doha

Christina Hering und Katharina Trost schaffen die WM-Norm über 800 Meter. Von Andreas Liebmann

FC Ingolstadt Ruhe am Herd

Der FCI führt die dritte Liga an. Es ist ein Zeichen dafür, dass sich der Klub nach der großen Enttäuschung doch noch erneuern konnte. Von Johannes Kirchmeier

Para-Ruderer Tod beim Training

Beachvolleyball Spiele im Sand

Die bayerische Meisterschaft findet Seite an Seite mit den "Beach Days" für Hobbysportler im Münchner Olympiazentrum statt. Von Raphael Späth

Fußball - Totopokal Überraschung in Dachau

Fabian Lamottes TSV wirft Buchbach aus dem Cup, Unterhaching gibt sich keine Blöße. Von Stefan Galler, Unterhaching/Dachau

GYI_1169422131
Handball Der Meister als Underdog?

Die SG Flensburg-Handewitt geht zwar als Meister in die neue Saison, dennoch favorisieren viele den Nordrivalen THW Kiel - der mit einem Trainer-Novizen antritt. Von Ulrich Hartmann, Düsseldorf

Kommentar Der richtige Einfluss

Wer die Interessen des deutschen Fußballs in der Fifa und Uefa wahren will, muss in die Hinterzimmer der Mächtigen - das ist gefährlich. Von Thomas Kistner

Hockey-EM Mit Ecken gestraft

Ein Dutzend erstklassige Chancen vergeben: Der knappe Halbfinal-Einzug der Hockey-Frauen ist ein Lehrstück über die Tücken im Abwärtstrend. Von Volker Kreisl, Antwerpen/München

Start der Volleyball-EM Dabeisein wird schwer

Die deutschen Volleyballerinnen hoffen trotz schlechter Chancen auf die Olympiaqualifikation. Zuvor müsste sich allerdings das nach Rücktritten geschwächte Team zusammenfinden - mit einer starken Leistung bei der Europameisterschaft. Von Ulrich Hartmann, Bratislava/München

Devisen und Anleihen Yuan so tief wie vor elf Jahren

Nach der offiziellen Abwertung der chinesischen Währung Anfang August sinkt der Kurs des Yuan an den Devisenbörsen stetig. Nun ist die chinesische Währung so billlig wie im Jahr 2008.

Einkommen Im Osten viel Neues

Wer das reiche Starnberg mit dem armen Duisburg vergleicht, würde nicht auf die Idee kommen: 30 Jahre nach der Wende gleichen sich die Lebensverhältnisse in Deutschland an. Das liegt vor allem an der Aufholjagd der fünf Ost-Bundesländer. Von Jan Heidtmann

Kolumne: Bei uns in Argentinische Aufs und Abs

In Argentinien ein Konto zu eröffnen, ist derzeit schwierig. Vom Leben in einer Wirtschaft am Rande des Abgrunds. Von Christoph Gurk

Bundesagentur für Arbeit Rüge vom Bundesrechnungshof

Jobcenter schließen mit Hartz-IV-Empfängern oft unklare Vereinbarungen für die Eingliederung in den Jobmarkt ab. Von Thomas Öchsner

ddddd
Botanische Gärten Mit Nützlingen gegen Schädlinge

SZplus Historische Gärten stehen für Artenerhalt - sollen aber auch Freude bereiten. Von Katharina Kutsche

Aktien Thyssenkrupp-Aktie heiß begehrt

Die Anleger können sich nicht so recht entscheiden. Der Dax findet keine klare Richtung. Ein starkes Interesse an der Aufzugssparte von Thyssenkrupp treibt den Kurs der Aktie nach oben.

Nahaufnahme Big Phil schlägt zu

EU-Agrarkommissar Phil Hogan, er stammt aus Irland, wettert gerne gegen den britischen Premier Boris Johnson und den Brexit. Von Björn Finke

Kommentar Der Mensch lehrt die Maschine

Um ihre Sprachassistenten zu trainieren, belauschten Konzerne wie Microsoft ihre Kunden. Skandalös ist, dass die Firmen das nicht offenlegen. Von Philipp Bovermann

Finanzministerium Steuereinnahmen gesunken

Serie Die Sekunde zählt

Aktiengesellschaften müssen wichtige Informationen zeitgleich an alle Anleger schicken. Von Harald Freiberger

Airbus Unter Verdacht

Vor zwei Jahren geriet über eine A380 über Grönland in Not: Ein Triebwerk war explodiert. Kürzlich wurde im Eis ein Trümmerteil geborgen. Von Hans von der Hagen

Audi Ingolstädter Dialektik

Was die Ingenieure sagten und was sie dabei dachten. Einer, der dabei war, hat ein das Glossar darüber geschrieben. Es zeigt, wie der Konzern im Innersten tickte. Von Max Hägler und Klaus Ott

Nürnberger Umstrittenes Abwerben

Apple Wohin nur, wohin?

Die neue Kreditkarte aus Titan verträgt kein Leder und keinen Jeansstoff. Dafür wird Apple verspottet. Von Sven Lüüs

340748167_1-9
Elektroautos Tesla in der Servicehölle

Nach Problemen in der Produktion und Auslieferung klemmt es beim US-Autobauer jetzt im Service. Selbst treue Tesla-Fans sind sauer. Und Besserung ist nicht in Sicht. Von Christina Kunkel

Kindersendung Pittiplatschs Rückkehr

Zum ersten Mal seit 1991 werden neue Episoden der Kinderserie produziert, in der Pittiplatsch, Schnatterinchen und Moppi einschlafgerechte Abenteuer erleben. Die Folgen werden ab Herbst auf verschiedenen Sendern zu sehen sein.

Radio Forte fortissimo

Aus dem hessischen Kultursender HR2 könnte eine Klassikwelle werden. Noch bevor der Rundfunkrat dazu tagt, tobt der Protest. Von Hans Hoff

Abspann Trauriger Fantast

Die Kolumne über Beobachtungen aus der Medienwelt. Diesmal mit Michael Jeannées Ergüssen über Opernsänger Plácido Domingo. Von Cornelius Pollmer

Fernsehen Heimat - mehr als ein Frühstücksbrettchen

Eine Dokumentation macht sich auf die Suche nach einem Begriff, der längst durchgenudelt zu sein scheint - und trotzdem komplex bleibt. Von Kathrin Müller-Lancé

Fleisch Alles hat einen Preis

Eine Erhöhung der Mehrwertsteuer auf Fleisch von sieben auf 19 Prozent klingt erst mal ambitioniert, wird aber nach Ansicht von Lesern das Leben des einzelnen zu schlachtenden Tieres nicht verbessern.

Kriminalstatistik Eine Frage der Perspektive

Die Zunahme schwerer Straftaten ist nicht allein Migranten anzulasten, wie Leser meinen. Sie hängt auch mit der zunehmenden Verrohung unserer Gesellschaft zusammen.

Korrekturen Jonas Kaufmann

bestreitet, sich einer Stimmbandoperation unterzogen zu haben, wie im Feuilleton geschrieben wurde.

Weitere Leserbriefe Nichts als Probleme...

... etwa mit der Zeitumstellung auf Sommerzeit, mit der Inkompetenz unter der Notrufnummer 116117, mit der deutschen Rechtsordnung im Allgemeinen und Besonderen und dann auch noch in der Betontechnologie.

Kino-Jubiläum Reglose Schönheit

Die Hollywood-Schauspielerin Vera Miles, die Klassiker von Alfred Hitchcock ("The Wrong Man", "Psycho") und John Ford ("Der schwarze Falke", "Der Mann, der Liberty Valance erschoss") prägte, wird neunzig Jahre alt. Von Fritz Göttler

Italienische Literatur Drei Aperol Spritz und ein gezuckerter Cappuccino

Je krisenhafter das reale Italien, desto erfolgreicher seine literarische Idyllisierung: Domenico Daras "Der Postbote von Girifalco". Von Kristina Maidt-Zinke

Norwegische Literatur Fahles Licht

Der norwegische Schriftsteller Tor Ulven war das große Vorbild von Karl Ove Knausgård und ein begnadeter Negativist. Jetzt gibt es seinen einzigen Roman "Ablösung" endlich auch in der deutschen Übersetzung. Von Wolfgang Hottner

Porträt Das Ich ist eine Kegelbahn

Eine Begegnung mit dem in Alexandria geborenen Autor André Aciman in New York. Von Christian Zaschke

20190822_120803
Entsorgung von Kaugummi Zähe Angelegenheit

Können bunte Smiley-Boxen den Kaugummi-Vandalismus in deutschen Städten zähmen? Die Stadt Limburg glaubt: ja. Von Moritz Geier

Sudan Mister Neustart

Abdalla Hamdok soll den Sudan als erster Premier nach dem Sturz von Diktator al-Baschir in eine demokratische Ära führen. Von Bernd Dörries, Kapstadt

Syrien Dreiertreffen im September

Seenotrettung Treffen auf Malta verschoben

Von Karoline Meta Beisel, Brüssel

USA Wenn der Schock nachlässt

Die Bereitschaft Donald Trumps, schärfere Waffengesetze in den USA zu unterstützen, scheint zu sinken. Dabei wäre eine klare Positionierung des Präsidenten nötig. Von Hubert Wetzel, Washington

Asien Südkorea kündigt Abkommen mit Japan

Seoul kündigt ein militärisches Geheimabkommen mit Tokio auf. Grund für die sich rapide verschlechternden Beziehungen ist eine historische Altlast aus dem Zweiten Weltkrieg. Von Christoph Neidhart, Tokio

Nahost Luftangriffe auf Gaza-Gebiet