Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München
  • Chronologisch
  • Relevanz
Amazon-Serie Gemeinagent

Folter und Folksongs: In "Patriot" spielt ein Killer zum Ausgleich Gitarre und singt dazu. Der Genremix ist sehr witzig und sehr düster zugleich. Von Karoline Meta Beisel

Zeitungsmarkt Berliner Lust

Mit für ein Boulevardblatt ungewöhnlichen Titelseiten sucht Springers "B.Z." ihre Nische. Die neue Chefredakteurin möchte den Kurs ihres Vorgängers fortsetzen - obwohl die Auflage sinkt. Von Jens Schneider

Astronomie Astronomen entdecken sieben erdähnliche Planeten

"Das bislang unglaublichste Sternsystem", jubeln Forscher. Die Chancen auf den Nachweis von Leben im All sind damit besser als je zuvor. Von Marlene Weiß

Theater Doch nicht Schluss mit lustig

SZplus Die Zukunft der Berliner Boulevard-Bühnen am Kurfürstendamm ist gesichert: Der Investor baut ein neues Theater im Untergeschoss. Von Peter Laudenbach

Nachruf Peter Blickle gestorben

Er war der Geschichtsschreiber der Bauernkriege und des Freiheitswillens im guten, alten Europa der Frühen Neuzeit. Nun ist Peter Blickle 78-jährig gestorben. Von Johan Schloemann

Mülheimer Theatertage Wut-Stücke für Mülheim

Stücke über Gewalt in Zeiten der gesellschaftlichen und politischen Verunsicherung dominieren in diesem Jahr die Mülheimer Theatertage. Zu den Stücken zählen Elfriede Jelineks "Wut", Milo Raus "Empire" und "Vereinte Nationen" von Clemens J. Setz.

Ausstellung Bis auf die Knochen

SZplus Marina Abramović gilt als die "Großmutter der Performance". Doch ihre Kunst ist seit 50 Jahren flüchtig. Dem Moderna Museet in Stockholm gelingt dennoch eine umfassende Werkschau. Von Till Briegleb

"Neruda" im Kino Versmagier, Frauenbetörer und Busengrapscher

In "Neruda" erzählt Regisseur Pablo Larraín von der chilenischen Dichterlegende Pablo Neruda - aus der Perspektive seines schlimmsten Feindes. Filmkritik von Tobias Kniebe

Stadtplanung Berliner Piazza

Längst haben sich der Bund und Berlin bei den Planungen für das Kulturforum festgelegt. Jetzt legt der Architekt Stephan Braunfels Einspruch ein. Von Jörg Häntzschel

USA Wer ist das Volk?

Amerika muss Amerika werden, ein Land der Einwanderer, das sich von Rassismus und Überlegenheit befreit - dafür werden die nächsten Jahre entscheidend sein. Von Sinan Antoon

Reportageliteratur Wie in Stundenhotels die Zeit vergeht

Von Badelatschen und Verrichtungsboxen: In ihrem Reportage-Band "Rotlicht" unternimmt Nora Bossong Streifzüge durchs Sex-Gewerbe. Von Christoph Schröder

Prozess Kein Kind für einen Toten

SZplus Eine Witwe will sich mit dem Sperma ihres verstorbenen Mannes befruchten lassen. Das Oberlandesgericht verbietet das.

Frankreich Der Königsmacher verzichtet

Der französische Mitte-Politiker François Bayrou tritt nicht als Präsidentschafts-Kandidat an. Sein Rückzug könnte vor allem dem sozialliberalen Emmanuel Macron helfen, die Stichwahl zu erreichen. Von Christian Wernicke, Paris

Südafrika Zumas Plan scheitert

Südafrika darf den Internationalen Strafgerichtshof nicht verlassen. Das Tribunal und viele Staaten haben ein problematisches Verhältnis. Von Stefan Ulrich

Nordkorea Diplomat unter Verdacht

Malaysia sucht den nordkoreanischen Botschaftssekretär - er soll den Mord am Halbbruder des nordkoreanischen Diktators Kim Jong-un beauftragt haben. In Südkroea mutmaßt eine Nordkorea-kritische Bürgerinitiative über das Gift. Von Christoph Neidhart, Tokio

Russland Aktivist aus Haft entlassen

Russlands Oberstes Gericht hat ein umstrittenes Urteil gegen Ildar Dadin aufgehoben. Der Aktivist hatte mit Plakaten gegen die Politik Wladimir Putins demontriert - und war dafür zu drei Jahren Haft in einem sibirischen Lager verurteilt worden. Von Julian Hans, Moskau

Ungarn Dabei sein ist nicht alles

Die Regierung in Budapest wollte im Jahr 2024 die Olympischen Spiele ausrichten - nun zieht sie ihre Bewerbung zurück. Der Widerstand in der Bevölkerung war wohl zu groß geworden. Von Cathrin Kahlweit, Wien

NSU-Prozess Post und Geld für "Bea"

Seit 2013 sitzt die Hauptangeklagte im NSU-Prozess in der JVA Stadelheim ein. Dort gibt sich Beate Zschäpe korrekt und höflich, sagt die Vize-Anstaltsleiterin. Und sie bekommt Zuwendungen von einem mutmaßlich Rechtsextremen. Von Wiebke Ramm 

Rückführungen Gekommen, um zu gehen

Abgelehnte Asylbewerber sollen schneller abgeschoben werden. Am Flughafen München gibt es Proteste. Wer bleiben darf, wird zum Glücksspiel. Die Regelungen im Überblick. Von Bernd Kastner

USA Trump verurteilt erstmals Antisemitismus

SZplus Lange schwieg der neue US-Präsident zu einer Welle judenfeindlicher Vorfälle in den USA - wohl aus Trotz. Von Hubert Wetzel, Washington

Gedenkstätte Dachau Rostiges Mahnmal

Das vor zwei Jahren gestohlene Dachauer KZ-Tor ist zurück. Bald sollen es die Besucher der Gedenkstätte auch wieder sehen können - in der Dauerausstellung. Von Robert Stocker, Dachau

Wissenschaft und Politik Auf Augenhöhe

Die Bundeskanzlerin, selbst promovierte Physikerin, trifft sich in Berlin mit renommierten Wissenschaftlern. Es geht um bedeutsame Probleme der Menschheit, um Depressionen und gefälschte Medikamente. Von Christian Endt, Berlin

Ethik Karlsruher Kodex

Gerichtspräsident Voßkuhle möchte regeln lassen, in welchem Umfang Verfassungsrichter Honorare nehmen dürfen. Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe

Gesundheit Bessere Hilfen für psychisch kranke Kinder

Jedes fünfte Kind in Deutschland ist psychisch auffällig, berichtet die Kassenärztliche Bundesvereinigung. Sie sollen besser als bislang medizinisch versorgt werden - doch die Idee ist teuer. Von Thomas Öchsner, Berlin

Profil Matthias Machnig

Umtriebiger Opel-Koordinator des Bundes und ehrgeiziger Schattenmann der SPD. Von Michael Bauchmüller

Frauen Ungleichstellung

SZplus Ein Gericht in Münster kippt ein Gesetz, das mehr Beamtinnen eine Beförderung bringen sollte. Noch hat die Landesregierung das Vorhaben aber nicht aufgegeben. Von Jan Bielicki, Düsseldorf

Bundeswehr Soldat als Beruf

Ursula von der Leyen will die Streitkräfte aufstocken, das ist auch nötig. Die Frage ist nur, woher sie qualifizierte Leute nehmen will - schon jetzt mangelt es allerorten an Fachleuten. Von Christoph Hickmann

Karlsruhe Ein Kodex für die Richter

SZplus Das Verfassungsgericht tut gut daran, sich zu disziplinieren. Von Wolfgang Janisch

Österreich Populismus light

Listig trägt die Regierung zur Entsolidarisierung Europas bei. Von Cathrin Kahlweit

Kinderwunsch Setzkasten-Biologie

Die Gerichte haben im Falle einer jungen Frau richtig geurteilt. Von Werner Bartens

Außenansicht Die Mär vom Bauern

Landwirtschaftliche Betriebe werden immer größer. Die Agrarpolitik muss sich von alten Leitbildern entfernen. Von Hans Kirchinger

Videokolumne Zoom

Kathleen Hildebrand empfiehlt den Film "Lion", der zärtlich auf die Tränendrüse drückt.

Propaganda Die Spur der Lügen

Mit fabrizierten Geschichten mischen russische Medien und Hacker die Wahlkämpfe in Frankreich und den Niederlanden auf. Ihr Ziel ist immer gleich: pro-europäische Politiker. Von Christian Wernicke und Thomas Kirchner

Manchester City in der Champions League Attacke, Attacke, Attacke

SZplus Beim 5:3 gegen Monaco führen die Engländer die Klasse ihrer Offensive vor - nicht zuletzt Leroy Sané. Wäre die in die Jahre gekommene Abwehr nicht, Pep Guardiolas Projekt wäre schon Favorit auf den Henkelpokal. Von Sven Haist, London

Biathlon-Kurs für Teenager Skaten statt chillen

Die 16-jährige Tochter ist nicht gerade scharf aufs Langlaufen. Biathlon-Training mit einem Profi kann sie aber hinter dem Smartphone hervorlocken. Von Johanna Pfund

Glosse Das Streiflicht

SZplus

Bilder
Architektur Ein Dach für die Arena von Verona

Bilder Es soll Opernaufführungen in dem antiken Gebäude vor Regen schützen - so soll es aussehen.

Bilder
Südafrika Heiraten auf Robben Island

Bilder Auf der ehemaligen Gefängnisinsel in Südafrika, wo einst Nelson Mandela einsaß, werden jetzt Massenhochzeiten gefeiert.

Sanierungspläne Viktualienmarkt soll nicht zu "Fressmeile" verkommen

Die Händler sind erleichtert, als sie von den Plänen der Stadt erfahren - doch es wird nicht alles bleiben, wie es ist. Von Thomas Anlauf

Wetter an Fastnacht Der Karneval wird stürmisch

Orkanböen und Regen: Das Wetter verlangt den Feiernden und ihren Kostümen beim närrischen Treiben in den kommenden Tagen Einiges ab.

MS Utting "Das Schiff neu zu bauen, wäre billiger"

Trotzdem wagt der neue Eigentümer den Umzug der "MS Utting". Zwei Tage dauert die Reise vom Ammersee nach Sendling. Im Sommer ist Münchens Party-Boot dann einsatzbereit. Von Michael Berzl und Günther Knoll

Video
Make Fasching great again!

Video Die Haarpracht kennt keine Grenzen. Zumindest in der Perückenversion.

2. Fußball-Bundesliga 1860 München macht PR mal anders

Der Zweitligist verschickt eine höchst interessante Pressemitteilung - und greift darin seinen Hauptsponsor und seinen Vermarkter Infront an. Von Markus Schäflein

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Julia Ley

Vergabepraxis Bundesregierung will schwarze Liste für korrupte Unternehmen

Landesweit sollen sie keine öffentlichen Aufträge mehr bekommen. Von Michael Bauchmüller, Berlin