bedeckt München -1°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Olching Weltrekord-Zeit

Paracyclerin Schindler stark in Manchester.

Formsache Schnatterndes Quietscheentchen

Und ein schneidiger Völkerballer noch dazu: Alex "Wiesn" Onken, Moderator, Stadionsprecher und ausgebildeter Schauspieler.

Basketball Zweimal Moskau und zurück

Der FC Bayern tritt in der Euroleague am Donnerstag gegen das Spitzenensemble des Armeeklubs ZSKA Moskau an. Von Matthias Schmid

Handball in München "Eine Chance, die nicht wiederkommt"

München kämpft um den Anschluss an den Spitzenhandball. Die Aufbruchstimmung durch die Weltmeisterschaft könnte da helfen. Von Thomas Gröbner

Recycling "Plastikmüll hat einen Wert"

Eine Allianz aus Konzernen will gegen den Kunststoff in der Umwelt vorgehen. Es geht dabei auch um eigene Interessen. Das Image der Firmen leidet unter den Plastikbergen in Ozeanen, und die Politik macht Druck. Von M. Bauchmüller, E. Dostert und B. Müller

Fußball 90 Minuten Sehnsucht

Viele der syrischen Geflüchteten in München verfolgen zurzeit im Fernsehen den Asien-Cup - mit gemischten Gefühlen. Von Dominik Wolf

Nahaufnahme Ferrari statt Fiat

SZplus Andrea Orcel wird doch nicht Chef der spanischen Großbank Banco Santander. Offenbar würde es die Bank bis zu 50 Millionen Euro kosten, Orcels alte Boniansprüche zu bezahlen. Von Alexander Hagelüken

Gleichberechtigung In Trippelschrittchen

Der Anteil von Frauen in Führungspositionen steigt - aber nur sehr langsam. Bei Unternehmen mit Bundesbeteiligung sieht es nicht viel besser aus. Das könnte jenen Auftrieb geben, die auch für Vorstandsposten verpflichtende Quoten fordern. Von Henrike Roßbach, Berlin

Aktien Anleger kommen nicht aus dem Tritt

Die Ablehnung des Brexit-Abkommens durch das britische Parlament nehmen Dax-Anleger gelassen hin. Der deutsche Leitindex legt leicht zu.

2019-01-15T154332Z_1698649697_RC14F9D96100_RTRMADP_3_GERMANY-CHINA-SCHOLZ
Finanzminister Scholz Mal kurz nach China

SZplus Der SPD-Politiker will in Peking über Geld und Handel reden. Wichtig ist ihm vor allem der Zugang zu dortigen Märkten, zum Beispiel für Banken und Versicherungen. Von Cerstin Gammelin, Berlin

Fortnite Unter Beschuss

80 Millionen Menschen kämpfen jeden Monat bei dem Computerspiel miteinander. Forscher fanden nun Sicherheitslücken. Nutzer sollten ihre Konten absichern. Von Caspar von Au

Verbraucherschützer Bessere Kennzeichnung für Brot

Banken Abschied von Paydirekt

dpa_5F9A9200718BD93A
Kommentar Die CSU und das Bahn-Spiel

Ärger bei der Bahn? Bisher hieß die Lösung stets: Im Zweifel wird der Chef gefeuert - eine Versuchung für Verkehrsminister Scheuer. Von Hendrik Munsberg

Börsenweisheiten In den Kurven lesen

Teil zwölf der Serie: Was Kursverläufe Anlegern verraten können und was nicht. Von Katharina Prechtl

328DE00055366D9A
Japan Hotel feuert Roboter

Die Hälfte der automatischen Helfer wurde wieder durch Menschen ersetzt. Die Roboter wurden den Ansprüchen der Gäste nicht gerecht. Von Helmut Martin-Jung

Krauss-Maffei Der Qingdao-Trick

SZplus Der deutsche Maschinenbauer will den chinesischen Markt erobern. Dazu nutzt er einen Börsengang - aber durch die Hintertür. Von Christoph Giesen, Peking

Devisen und Rohstoffe Euro und Pfund stabil

Die befürchteten Turbulenzen am Devisenmarkt nach der Brexit-Abstimmung bleiben weitgehend aus. Viele Analysten halten es sogar für möglich, dass die britische Währung an Wert gewinnen könnte.

Sparen mit Aktien Zu dumm, zu arm, zu zaudernd

Drei Mythen lassen Anleger vor Wertpapieren zurückschrecken, zeigt eine neue Umfrage. Von Victor Gojdka

Berufe Der Mensch wird weiter gebraucht

Ob Bäcker oder Buchhändler: Digitale Technologien verändern Berufe. Was das für deren Zukunft bedeutet, ist sehr individuell. Von Felicitas Wilke

Persönlichkeitsrecht Fax vom Anwalt

Streit um "Informationsschreiben": Die FAZ klagt gegen den Berliner Medienanwalt Christian Schertz und ist beim BGH erfolgreich. Pauschale Warnungen können Medienhäuser demnach untersagen. Von Wolfgang Janisch

Klimawandel Schwerer Seegang

Die Wucht der Wellen in den Ozeanen nimmt stetig zu, haben Wissenschaftler ermittelt. Wahrscheinlich befeuert wärmeres Wasser den Seegang. Von Tobias Kühne

WDR Ein Paar für viele Lebenslagen

Der Sender räumt Fehler und Unstimmigkeiten bei drei Filmen der Dokureihe "Menschen hautnah" ein, die ein Nutzer Anfang der Woche auf Twitter publik gemacht hatte. Von Aurelie von Blazekovic

Haus der Kunst Willkommen in der Provinz

Jörg Heiser hat in einem Artikel die "Männerbünde" beklagt, die das Haus der Kunst aus seiner Sicht vereinnahmen. Leserinnen pflichten ihm bei. Eine hält das momentane Management für intransparent und anmaßend.

Korrekturen Johannes, hilf

Das Johannesbildnis, das 1963 über den zugefrorenen Bodensee transportiert wurde, stammt nicht aus Hanau.

5732_D022_00379_R_CROPV2
Hollywood Kommt ein Superheld zum Arzt

M. Night Shyamalan sperrt in seinem Horrorthriller "Glass" Bruce Willis, Samuel L. Jackson und James McAvoy in die Psychiatrie - mit sehr seltsamen Folgen. Von David Steinitz

Weitere Briefe Richter und Kommunisten

Ein Leser hat eine einfache Lösung für die überlastete Justiz. Ein anderer meint, die SZ hätte ruhig zugeben können, dass nicht Kubas Kommunisten dem US-Botschaftspersonal zusetzen, sondern Tiere.

SPD Es gibt wichtigere Fragen

Finanzminister Olaf Scholz sagte jüngst, er traue sich auch das Kanzleramt zu. Ein Leser meint, dass sich diese Frage im Moment tatsächlich nicht stelle. Die SPD habe andere Probleme. Andere Leser halten Scholz für nicht geeignet.

Gorki-Theater Berlin Im Kreis der Krisen

SZplus Dramatische Flucht aus einem Horroszenario zwischen den Wahrzeichen der Liebe und einem Tagebuch: Hakan Savaş Micans Europareise-Stück am Berliner Gorki-Theater. Von Anna Fastabend

Musikerin
Klassische Musik Klang der Stille

Rebecca Saunders ist die erste Komponistin und zweite Frau, die den Ernst-von-Siemens-Preis bekommt. Es ist ein Sieg für das Hören, das ihre Musik erzeugen kann. Von Henrik Oerding

Nachruf Francine du Plessix Gray ist gestorben

1930 geboren, war die Schriftstellerin vermutlich die letzte Überlebende einer kleinen europäischen Kulturschicht, die an der Ostküste der USA eine Art glorreiches Exilleben führen konnte. Von Willi Winkler

Umstrittene Skulptur Trauriger Clown

Christen und Rechte in Israel protestieren gegen einen McDonald's-Clown am Kruzifix: "McJesus". Der Künstler selbst protestiert gegen Israel. Von Alexandra Föderl-Schmid

peter.hinz-rosin_16hr1316_27_20161211002101
"Tier werden" Im Zwischenreich

SZplus Teresa Präauer sucht in einem Essay die spirituelle Verbindung zwischen Mensch und Tier. Die alpenländische Tradition der Perchten lebt das ganz praktisch. Von Ekaterina Kel

Delhi Frau auf heiligem Berg

Eine Inderin hat ein - bisher Männern vorbehaltenes - Heiligtum besucht: den 1868 Meter hohen Agasthyakoodam.

USA Ein guter Freund im anderen Lager

Der designierte US-Justizminister Barr unterstützt Ermittlungen gegen Trump. Von Alan Cassidy, Washington

Kenia Der Terror ist zurück

SZplus Mindestens 14 Menschen sterben bei einem Anschlag der somalischen Al-Shabaab-Miliz auf einen bei Ausländern beliebten Hotelkomplex in Kenias Hauptstadt Nairobi. Von Bernd Dörries, Kapstadt

INF-Vertrag "Enttäuschende" Abrüstungsgespräche

Russland und die Vereinigten Staaten können sich wieder nicht auf die Rettung des INF-Vertrags einigen, die ein neues atomares Wettrüsten verhindern soll. Von Paul-Anton Krüger, Moskau/München

Bundestag Oppermanns Reformidee

Der Vizepräsident schlägt vor, das Wahlrecht umfassend zu ändern - auch zugunsten der Frauen.

Verteidigungsministerium Untersuchung verzögert sich

Regierungsfraktionen und Opposition streiten über Aufklärung rechtswidriger Beraterverträge. Von Mike Szymanski, Berlin

Verfassungsschutz Der Makel des Verdachts

Die AfD hat einen Anspruch darauf, in überschaubarer Zeit zu erfahren, ob sie beobachtet wird. Binnen zwei Jahren soll dies entschieden sein. Manchmal aber dauert es auch länger. Von Jens Schneider und Ronen Steinke, Berlin

Jemen Deutschland sagt Hilfe zu

SZplus Die Bundesregierung stellt 4,5 Millionen Euro zur Verfügung. Mit dem Geld soll die Suche nach einer friedlichen Lösung für das Bürgerkriegsland unterstützt werden. Von Paul-Anton Krüger, Berlin/München

Profil Aviv Kochavi

Der neue Chef der israelischen Armee ist ein sehr ungewöhnlicher Soldat. Von Alexandra Föderl-Schmid

Kohleausstieg Geld statt Tagebau

SZplus Annäherung beim Treffen im Kanzleramt: Ein Gesetz soll festzurren, wie der Bund den Wandel abfedern will. Auch überschüssige Mittel sollen umgeschichtet werden. Allein die ostdeutschen Länder wollen 60 Milliarden Euro. Von Michael Bauchmüller, Berlin

Russland Schaden für Europa

Putin ist ebenso wenig an Abrüstung interessiert wie Trump. Von Silke Bigalke

Brexit Bewegt euch!

Theresa May ist zu Hause krachend gescheitert, aber verloren hat auch der Rest Europas: Die EU muss jetzt Zugeständnisse machen beim Brexit-Deal, um das Schlimmste zu verhindern. Von Matthias Kolb

Aktuelles Lexikon Piraten

Der griechische Wortstamm deutet auf ein ehrenwertes Gewerbe hin. Von Catherine Hoffmann