Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 13°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

2410
Studentenatlas So lebt es sich in der Uni-Stadt Münster

Sind hier alle "Tatort"-Fans? Warum will jeder Student im Kreuzviertel wohnen? Und was sind eigentlich "Leezen"? Wer zum Studium nach Münster kommt, hat Fragen - der Ratgeber von SZ.de und jetzt.de hat die Antworten. Text: Helena Kaschel, Illustration: Katharina Bitzl

2325
Neonicotinoide EU-Kommission will für Bienen schädliche Pflanzenschutzmittel verbieten

An der frischen Luft sollen Bienen vor umstrittenen Insektiziden geschützt werden. Brüssel plant, den Einsatz außerhalb von Gewächshäusern komplett zu untersagen. Von Thomas Kirchner, Brüssel, und Silvia Liebrich

1658
Studium in Passau Die mit dem Wolf tanzen

Sonnen am Innstrand, Partys auf der Donau - Studieren in Passau kann schieres Lebensglück sein. Auch wenn die Auswahl an Clubs begrenzt ist und die Busse selbst am Wochenende nur bis halb eins fahren. Mehr im Ratgeber von SZ.de und jetzt.de. Text: Dorothea Wagner; Illustration: Katharina Bitzl

1630
USA Republikaner ziehen Entwurf zur Gesundheitsreform zurück

Die Alles-oder-Nichts-Strategie, mit der der US-Präsident seine umstrittene Reform in der eigenen Partei durchsetzen wollte, ist damit gescheitert.

1590
Tipps für die Uni-Stadt Dortmund Pott, hömma!

Kann ich hier ein weißes T-Shirt tragen, ohne dass es nachher grau ist? Muss ich jetzt für den BVB sein? (So viel sei verraten: ja.) Und was bitte ist "Kappes"? Wer zum Studium nach Dortmund kommt, hat Fragen - der Studentenatlas von SZ.de und jetzt.de liefert die Antworten. Text: Hanna Voß, Illustration: Katharina Bitzl

1437
Wirtschaft Münchner Traditionsunternehmen Roeckl ist insolvent

Schon Kaiserin Sisi trug Handschuhe der Firma. Jetzt müssen knapp 50 Mitarbeiter gehen und sieben Filialen schließen. Von Pia Ratzesberger

1239
Studieren in Leipzig Mei Leipzsch lob'sch mir

Das Leben in Leipzig ist günstig. Noch. Die Mieten steigen auch hier. Beste Chancen auf eine günstige Wohnung hat, wer gerne Holz hackt. Wie man in Leipzig als Student auch sonst gut leben kann, zeigt der Ratgeber von SZ.de und jetzt.de. Text: Clemens Haug; Illustration: Katharina Bitzl

915
Studium So lebt es sich in der Studentenstadt Tübingen

Warum laufen hier junge Männer mit bunten Schärpen rum? Wo probiert man am besten schwäbische Spätzle? Und was soll der/die/das WHO sein? Wer zum Studium nach Tübingen kommt, hat Fragen - der Studentenatlas von SZ.de und jetzt.de liefert die Antworten. Von Violetta Hagen

779
Interaktive Karte So lebt es sich in der Uni-Stadt Berlin

Berlin ist nicht nur Hauptstadt, sondern auch Studentenstadt. Neulinge fragen sich: Welches Viertel ist hip? Wie finde ich einen Nebenjob? Muss ich wirklich ins Berghain? Der Ratgeber von SZ.de und jetzt.de liefert Antworten. Text: Charlotte Haunhorst und Karin Janker, Illustration: Katharina Bitzl

710
Studium in Düsseldorf Wer kann, der Kö

Düsseldorf gilt als München des Westens. Dabei gibt es hier mehr zu sehen als Luxusshopper auf der Königsallee. Zum Beispiel die einzige Japantown Deutschlands - und die "längste Theke der Welt". Mehr im Ratgeber von SZ.de und jetzt.de. Von Michel Winde

687
Tipps für die Uni-Stadt Köln Kölle, Kölle, Kölle!

Seit wann kann man in Nippes wohnen? Hier sind doch alle jeck, oder? Ist das mit dem Karneval wirklich ein Muss? Wer zum Studium nach Köln kommt, hat Fragen - wir geben Antworten. Von Lars Weisbrod und Johanna Bruckner

541
Studentenatlas Hamburg Moin, Deern und Jung!

Trägt der Hamburger wirklich Ringelpulli? Wo ist der Kiez für weibliche Besucher tabu? Wann sagt man "Moin"? Wer zum Studium nach Hamburg kommt, hat Fragen - der Ratgeber von SZ.de und jetzt.de hat die Antworten. Text: Moritz Herrmann, Charlotte Haunhorst, Kathrin Hollmer; Illustration: Katharina Bitzl

541
Gesundheitsreform Trump hat zu spüren bekommen, dass seine Macht Grenzen hat

Trotzdem werden die Republikaner nicht ruhen, bis sie Barack Obamas verhasste Gesundheitsreform erledigt haben. Kommentar von Hubert Wetzel, Washington

472
EU-Kommissionspräsident Juncker: Trump soll aufhören, EU-Staaten zum Austritt zu ermuntern

Der US-Präsident hat den Brexit als "wunderbare Sache" bezeichnet. Damit gefährde er den Frieden, rügt der EU-Kommissionspräsident. Schlimmstenfalls drohe ein Krieg auf dem Balkan.

460
Medizin Die Ursache von Krebs ist vor allem: Pech

Der Zufall spielt bei der Entstehung von Tumoren eine große Rolle, im Körper herrscht quasi eine Lotterie der Gene. Und doch ist ein gesunder Lebensstil wichtig. Von Hanno Charisius

424
Brasilien Der Problem-Deutsche vom Flughafen in São Paulo

Er ernährt sich aus Mülleimern, schläft neben den Check-In-Schaltern: Ein 44-jähriger Deutscher treibt seit drei Monaten am Airport sein Unwesen und schlägt wahllos Frauen. Für die Behörden wird er zum Problem. Von Stefan Braun, Berlin, und Boris Herrmann, Rio de Janeiro

413
Influencerin Pamela Reif Die Sportphilosophie der deutschen Miss Instagram

Auf Instagram folgen ihr 2,8 Millionen Menschen, jetzt hat Influencerin Pamela Reif ein Buch geschrieben. Eine Rezension. Von Titus Arnu

393
Medizin Die "Pille" schützt - auch vor Krebs

Eine Studie zeigt, dass Tumore der Eierstöcke und des Darms bei Frauen seltener auftreten, wenn sie hormonell verhüten. Einige Nebenwirkungen der Präparate aber bleiben. Von Werner Bartens

389
Recherche "SZ-Magazin"-Artikel löst Betriebsprüfung bei Facebooks Dienstleister aus

Mitarbeiter der Bertelsmann-Tochter Arvato berichteten, wie sie Kinderpornos, Folter und Hass ausgesetzt sind - und keine Hilfe bekamen. Jetzt handelt eine Berliner Behörde.

336
Studium So lebt es sich in der Uni-Stadt Dresden

Viele verbinden Dresden gerade mit Pegida. Doch Dresden ist mehr: bei Studenten sehr beliebt, zum Beispiel. Neulinge fragen sich: Welches Viertel ist hip? Was bedeutet Bibo? Und wo hat man die beste Aussicht auf die Altstadt? Der Ratgeber von SZ.de und jetzt.de liefert Antworten. Von Sibylle Rönisch (Text) und Katharina Bitzl (Illustration)

290
Germanwings-Katastrophe Die Wahrheit des Günter Lubitz

Am zweiten Jahrestag der Germanwings-Katastrophe tritt der Vater des Kopiloten vor die Presse. Er zweifelt die offizielle Version der Ermittler an: Sein Sohn sei zum Zeitpunkt des Unglücks nicht depressiv gewesen. Von Oliver Klasen

281
Justiz Ein unheimlicher Verdacht

Viele Vergewaltigungsprozesse in Deutschland enden mit Freispruch. Woran das liegt? Eine Studie liefert Antworten - und kommt zu einem überraschenden Ergebnis. Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe

273
Anschlag in London Was wir über den Täter von London wissen

Khalid Masood, geboren als Adrian Russell Ajao, war 52 Jahre alt. Die kriminelle Vorgeschichte des gebürtigen Engländers ist lang. Dem radikalen Islam soll er sich erst spät zugewandt haben. Von Benedikt Peters

232
Nahost-Konflikt Deutschlands falsche Bescheidenheit in Israel

Die Bundesrepublik genießt bei Israelis und Palästinensern größtes Ansehen. Trotzdem scheut Berlin jeden Versuch, sich vermittelnd einzusetzen. Das ist verständlich - aber nicht zeitgemäß. Kommentar von Stefan Braun, Berlin

200
Front National Putin empfängt Le Pen

Die französische Präsidentschaftskandidatin verfügt über enge Kontakte nach Moskau. Einfluss auf den Wahlkampf wolle man aber nicht ausüben, so der Kreml.

189
Nachrichten in der Filterblase Es gibt übrigens noch andere Meinungen

Das vergisst man leicht, wenn man Nachrichten nur noch in der eigenen Echokammer konsumiert. Neue Apps sollen Nutzer an einseitigem Medienkonsum hindern. Von Karoline Meta Beisel

188
Kaugummiautomaten Kleber für die Backenzähne

Noch immer sieht man sie an Hauswänden und Gartenzäunen: Kaugummiautomaten. Aber wer füllt die eigentlich nach? Und kann man damit noch Geld verdienen? Von Pia Ratzesberger

187
Vierkirchen So ein Glück!

Wie zwei Feuerwehrleute in Vierkirchen Bauamtsleiter Michael Grimmer retteten. Von Benjamin Emonts, Vierkirchen

155
Islamischer Staat Das IS-Kalifat ist umzingelt

Die Terrormiliz steht im Irak und in Syrien vor einer militärischen Niederlage. Trotzdem dürfte die Welt sie noch lange nicht los sein. Von Paul-Anton Krüger, Kairo

121
Erdogan-Satire Ein Jahr deutsch-türkischer Satirestreit - nur dafür?

Kurzzeitig stand deutsche Satire unter dem Verdacht, tatsächlich relevant zu sein. Jetzt zeigt Extra 3 mit einem neuen Erdoğan-Video: Alles ist beim brachial-plumpen Alten. Von Jakob Biazza

116
Türkische Chronik (XXXI) Die neuen Jungtürken aus Köln

Der Kölner Fernsehsender Arti TV verspricht unabhängige Berichterstattung über die Türkei. Für die Menschen in der Heimat, die die Propaganda im Staatsfernsehen leid sind. Gastbeitrag von Yavuz Baydar

116
Glyphosat Streng geheime Feldarbeit

Deutsche Landwirte sollen weniger Pflanzenschutzmittel wie Glyphosat auf ihre Äcker sprühen. Doch gemeinsam mit den Behörden machen sie ein großes Geheimnis um die Gifte. Von Kathrin Zinkant

113
Regensburg Tauchereinsatz an der Donau bringt keine Spur zu vermisster Studentin

Kurz zuvor hatten Leichenspürhunde an der Stelle angeschlagen. Die 20-jährige Malina Klaar war vor fast einer Woche auf ihrem Heimweg von einer Party in Regensburg verschwunden.

111
90. Geburtstag Und Walser schreibt weiter

Er ist links, verstockt und unbelehrbar. Er wird von allen Seiten beargwöhnt und ist trotzdem Bestsellerautor. Nun wird Martin Walser 90 Jahre alt. Von Burkhard Müller

110
Neustadt bei Coburg Hund im Altkleider-Container entsorgt

Mitarbeiter fanden das Tier in Neustadt bei Coburg. Es war in eine Jacke und eine Plastiktüte eingewickelt und wohl schon seit einigen Monaten tot.

106
Salon Irkutsk Diese Bar hat eine unschlagbare Wodka-Auswahl

Vom Tiroler Lerchen Wodka gibt es angeblich nur zwei Shots überhaupt. Mit etwas Glück bekommt man ihn - im Salon Irkutsk in der Maxvorstadt. Von Martin Moser

95
First Vienna FC Österreichs ältester Klub stürzt ab

Der First Vienna FC, 1894 gegründet, hat eine große Vergangenheit. Doch der Klub bangt um seine Existenz, der Grund: "Managementfehler". Von Johannes Kirchmeier

93
Infrastrukturabgabe Bundestag stimmt Pkw-Maut zu

Verkehrsminister Dobrindts Prestigeprojekt nimmt damit eine entscheidende Hürde. Noch kann ihn allerdings der Bundesrat ausbremsen. Einige Länder wollen grenznahe Autobahnen abgabefrei halten.

77
Lehrermangel Studenten und Künstler ans Lehrerpult

Das Schulamt sucht dringend Aushilfskräfte für die Grund- und Mittelschulen. Die sollten zwar fachlich qualifiziert sein, brauchen aber keine pädagogische Ausbildung. Von Iris Hilberth

70
Römische Verträge Im Kreißsaal der EU

1957 legten Deutschland und fünf weitere Staaten in der Sala degli Orazi e Curiazi den Grundstein der EU. Nun soll sie hier neuen Schub erhalten. Von Oliver Meiler

67
Report Dünnes Eis

Sportarten jenseits des Fußballs kämpfen in Deutschland ums wirtschaftliche Überleben. Nirgends wird das so deutlich wie im Verlustgeschäft Eishockey. Über einen längst normalen Wahnsinn. Von Sebastian Fischer, Hamburg/Straubing

64
Pkw-Maut Wer die Maut jetzt noch stoppen kann

Mehrere grenznahe Bundesländer kündigen Widerstand gegen die Straßengebühr an. Unterstützung bekommen sie von europäischen Nachbarn. In der CDU diskutiert man offenbar schon Alternativen. Von Elisabeth Gamperl und Eva Steinlein

62
Der Countdown (XV) Brexit-Populisten nutzen jede Gelegenheit zum politischen Zündeln

In ihrer Kompromisslosigkeit lassen sie jetzt auch das Londoner Attentat nicht aus. Verlieren können sie dabei nicht. Brexit-Kolumne von Alexander Menden, London

61
Hamburg Untersuchung bestätigt: HSV-Mitarbeiter Timo Kraus ist tot

Kraus war seit dem 8. Januar nach einer Feier mit Kollegen verschwunden. Knapp drei Monate später war eine Wasserleiche in der Elbe gefunden worden. Jetzt gibt es traurige Gewissheit.

60
Wiesn Der Streit ums Münchner Bier ist eine politische Ersatzbefriedigung

Die echten Probleme der Stadt - eine funktionierende Mietpreisbremse etwa - kann die Kommunalpolitik kaum lösen. Darum deckelt man eben den Masspreis. Kommentar von Frank Müller

53
Kevin Kuranyi Ein angenehm aufrichtiger Stürmer

Joachim Löw warf ihn aus der Nationalelf, trotz vieler Tore wurde er stets belächelt. Dabei ist Kevin Kuranyi, der nun seine Karriere beendet, ein liebenswürdiger Mensch geblieben. Von Philipp Selldorf

49
Alterspräsident Die AfD bekämpft man nicht mit Geschäftsordnungstricks

Im nächsten Bundestag könnte ein AfD-Mann der Älteste sein und damit Alterspräsident. Diesen Brauch will Norbert Lammert deshalb ändern - keine gute Idee. Kommentar von Heribert Prantl

45
Manager-Gehälter Dax-Chefs verdienen immer mehr Millionen

Trotz öffentlicher Aufregung steigen die Gehälter der Top-Manager in Deutschland auf Rekordhöhe. Die Politik will etwas tun - wirkt aber bislang hilflos. Von Karl-Heinz Büschemann

38
Eurovision Song Contest Ausgewählt, um zu provozieren?

Julia Samoilowa sollte für Russland beim Eurovision Song Contest in der Ukraine antreten. Jetzt wird ihr die Einreise verwehrt. Eine Sängerin im Zentrum eines politischen Konflikts. Von Julian Hans und Cathrin Kahlweit

36
College-Basketball In Amerika regiert der Basketball-Wahnsinn

Millionen von Fans, Milliarden von Dollar an den Wettschaltern: Die "March Madness" versetzt die USA in Ausnahmezustand - und mittendrin ist ein junger deutscher Riese. Von Jürgen Schmieder, Las Vegas