Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

13367
Vatikan Papst Franziskus: Lieber Atheist sein als ein heuchlerischer Katholik

Manche Mitglieder der katholischen Kirche führten ein scheinheiliges Doppelleben, kritisiert der Pontifex. Sein Beispiel: ein Unternehmenschef.

2150
Millenniumsziele Wegen unserer Politik kommen Menschen in Afrika elend um

Millionen Menschen sind vom Hungertod bedroht. Das liegt nicht nur an Dürren, sondern auch an korrupten Politikern und an der Wirtschaftspolitik der Welt. Kommentar von Andrea Bachstein

2037
Kanzlerkandidatur Ein Monat Schulz: SPD erstmals seit 2006 in Umfrage vor der Union

Seit vier Wochen ist klar, dass Martin Schulz Kanzlerkandidat der SPD ist. Das wirkt sich nicht nur auf die Umfragewerte aus, sondern auch auf die Parteieintritte.

1808
Raser in Deutschland Unbelehrbar bis zum Knall

Vollgas auf Kommando, mit 160 durch die Innenstadt. Kaum ein Monat vergeht ohne Opfer von Rasern. Die Berliner Justiz greift jetzt durch: mit einer Anklage wegen Mordes. Von Verena Mayer, Berlin

1757
Bundestagswahl Wer Merkel bestrafen will, muss nicht mehr AfD wählen

Die AfD führte bislang einen Wahlkampf gegen die "Flüchtlingskanzlerin" Angela Merkel. Das könnte der Partei zum Verhängnis werden. Analyse von Thorsten Denkler, Berlin

972
Skispringen Carina Vogt erneut Weltmeisterin

Die deutsche Skispringerin verteidigt bei der nordischen Ski-Weltmeisterschaft in Lathi ihren Titel. Sie siegt vor den favorisierten Japanerinnen.

862
Washington Zahlreiche Medienvertreter nicht zu Presserunde im Weißen Haus vorgelassen

Darunter auch Reporter von CNN, New York Times und BBC. Das umstrittene Portal Breitbart News hingegen, erhielt Zugang.

560
Rezept für Eggs Benedict Ach du hippes Ei

In jedem zweiten Hipstercafé stehen gerade pochierte Eier auf der Frühstückskarte. Für alle, die lieber zu Hause frühstücken: drei Varianten zum Nachmachen. Von Felicitas Kock

459
Ozeane Die Weltmeere ersticken

Den Ozeanen geht der Sauerstoff aus, warnen Forscher. Im Meer gibt es regelrechte Todeszonen. Von Marlene Weiß

429
Atomwaffen Trump spricht über atomare Aufrüstung

Besser wäre es zwar, wenn kein Staat Atomwaffen hätte, erklärt der US-Präsident. Amerika müsse aber immer die führende Atommacht sein. Und: Er kritisiert Russland.

310
US-Politik Trump wirft FBI Unfähigkeit vor

Das Weiße Haus bat die Bundespolizei offenbar um ein Dementi zu den Russland-Kontakten, berichtet CNN. Trump äußert auf Twitter nun deutliche Kritik.

280
Güterverkehr Gigaliner haben messbare Vorteile

Seit über sie diskutiert wird, werden die Lang-Lkw als Bedrohung wahrgenommen. Wer jedoch nachrechnet, dürfte vor allem das Positive sehen. Kommentar von Michael Kuntz

252
Hellabrunn Der Münchner Tierpark hat einen neuen Star

Der erste Auftritt der kleinen Eisbärin Q im Freigehege wird zur großen Knuddel-Show. Für den Zoo bedeutet er den Beginn eines Besucheransturms. Mama Giovanna nimmt es gelassen, sie hat eben Übung. Von Philipp Crone

247
USA Showdown mit dem Senator

Bei Bürgerversammlungen stellen gerade viele aufgebrachte Trump-Gegner republikanische Politiker zur Rede. In einem Vorort von New Orleans wird Senator Cassidy gnadenlos niedergeschrien. Reportage von Beate Wild

168
Hunger Nigeria droht eine Katastrophe

Der Krieg mit Boko Haram, jahrelange Vernachlässigung durch die Regierung und die Flucht der Bauern haben im Norden Nigerias eine humanitäre Krise ausgelöst. Hunderttausende könnten sterben. Von Benjamin Moscovici

147
Ein Bild und seine Geschichte Stefan Zweig - Staatsbegräbnis wider Willen

Nach Stefan Zweigs Suizid vor 75 Jahren ignorieren die Behörden in Brasilien seine letzte Bitte. Die politische Botschaft des österreichischen Schriftstellers ist frappierend aktuell. Von Oliver Das Gupta, Salzburg

106
Politische Strategien Die Feigenblätter der Rechtspopulisten

Milo Yiannopoulos ist nicht der erste Vertreter einer Minderheit, der für rechte Ideen wirbt. Muslime, Frauen und Homosexuelle sind als Werbegesichter beliebt. Analyse von Kathleen Hildebrand

91
Kriminalität Antisemitismus wächst

Die Bundesregierung spricht von 1300 judenfeindlichen Straftaten im Jahr. Grünen-Politiker Volker Beck bemängelt den fehlenden Überblick der Behörden und fordert mehr Koordination. Von Stefan Braun, Berlin

88
Urteil Mieter dürfen auf Balkonen keine Bäume pflanzen

Ein Mann hatte einen kleinen Bergahorn in seiner Loggia in der Münchner Innenstadt seit 15 Jahren wachsen lassen. Das Amtsgericht entscheidet: Die Pflanze muss weg.

83
Oscars 2017 Hollywood in der Zwickmühle

Alles außer politisch: Ausgerechnet der große Publikumsliebling "La La Land" könnte in der Oscar-Nacht zum Problem werden. Von Tobias Kniebe

79
Medizin So wirkt der Nervenkampfstoff VX

Der Halbbruder von Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un wurde wahrscheinlich mit VX ermordet - einem der giftigsten Stoffe überhaupt. Von Paul-Anton Krüger

75
Wirtschaftskrise Darum zieht es junge Spanier trotz Arbeitslosigkeit in die Heimat zurück

In Spanien wartet etwas Wichtigeres auf sie als beruflicher Erfolg im Ausland - ihre Familie. Von Sebastian Schoepp

55
Bar Nachtbad Kleinster gemeinsamer Nenner: der Suff

Das Nachtbad in der Müllerstraße macht keinen Hehl daraus, was das Ziel eines Besuchs dort ist. Man darf hier sogar die Wände beschmieren. Von Christian Gschwendtner

45
Ranieri-Aus bei Leicester "Unerklärlich, unentschuldbar und herzzerreißend traurig"

Das Märchen ist zu Ende: Leicester City entlässt Meister-Trainer Claudio Ranieri. Von Vereinsikone Gary Lineker bis zum ewigen Schurken José Mourinho klagt die Fußballwelt diese Abfertigung an. Von Birgit Schönau

40
Beale-Chiffre Der sagenhafte Schatz des Wilden Westens

Vor 200 Jahren fand Büffeljäger Thomas Beale in Colorado riesige Mengen Gold, zum Versteck führt ein bis heute nicht entzifferter Code. Oder ist alles nur ein Bluff? Von Florian Welle

40
Flüchtling aus Afghanistan Abschiebung: Ja, nein, vielleicht

Schon zum zweiten Mal scheitert die grün-schwarze Stuttgarter Landesregierung dabei, denselben Mann nach Afghanistan abzuschieben. Von Bernd Kastner und Josef Kelnberger, Stuttgart

38
Fall Yücel "Wer sagt, dass ein weißer, deutscher Journalist automatisch neutral ist?"

Der Fall des inhaftierten "Welt"-Korrespondenten Deniz Yücel hat eine Debatte darüber ausgelöst, ob Migranten über ihre Herkunftsländer schreiben sollten. Kommt darauf an, sagt die indo-deutsche Journalistin Sheila Mysorekar. Interview von Ralf Wiegand

37
Oktoberfest Die Besatzungsmächte von heute: Das sind die Wiesnwirte

Warum die Diskussion über eine Bierpreis-Bremse auf dem Oktoberfest in die falsche Richtung geht. Polemik von Ulrich Schäfer

29
München Zwei Verletzte bei Großbrand in der Maxvorstadt

Die Bewohner eines Nebenhauses erlitten bei dem Feuer in der Tengstraße Rauchgasvergiftungen. Der starke Wind erschwerte die Löscharbeiten. Von Martin Bernstein

28
Fußball Infantino vergrößert den Image-Schaden der Fifa

Ein Jahr ist der Schweizer als Chef im Amt - die Kritik am Weltfußballverband hat seither nicht abgenommen. Und nun steuert Infantino auf seinen wohl schwersten Fehler zu. Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner

28
Kennzeichen Kfz-Kennzeichen könnten Landkreise spalten

"WOR" statt "TÖL": Immer mehr Autofahrer schrauben sich die alten Nostalgie-Schilder ans Fahrzeug. Die Begeisterung ist riesig. Zurecht? Von SZ-Autoren

27
Theater "Wie de aussiehst, so wirste anjesehen"

Ein afrikanischer Schauspieler als "Hauptmann von Köpenick"? Im thüringischen Altenburg gefällt das vielen nicht. Ein Besuch in einer Stadt, die sich verändert hat. Reportage von Mounia Meiborg

25
Fußball Darf RB Leipzig in die Champions League?

Die Verwandtschaft zu RB Salzburg könnte für den Klub ein Problem werden. Der Grund ist eine Regel der Uefa. Von Philipp Selldorf

24
SPD im Umfrage-Hoch Darum ist Schulz so beliebt - obwohl es vielen Menschen gut geht

Die Löhne steigen gerade so stark wie lange nicht. Der SPD-Kandidat fordert jetzt noch höhere Löhne - und hat damit Erfolg in den Umfragen. Kommentar von Bastian Brinkmann

24
Le Pen oder Macron In Frankreich rollt die Revolution

Die Fünfte Republik wird mit dieser Wahl zu Grabe getragen: Chancen auf die Macht haben eine extreme Nationalistin und ein pragmatischer Europafreund. Beide sind radikal unterschiedlich. Kommentar von Christian Wernicke, Paris

23
Bundesliga-Kellerduell Führungskraft Max Kruse

In Bremen übernimmt der Stürmer vor dem Duell gegen den Ex-Klub immer mehr Verantwortung. Beim VfL Wolfsburg galt er als Störfaktor - nur zu einem Spieler hat er noch Kontakt. Von Jörg Marwedel, Bremen

23
Academy Awards Warum "Hidden Figures" den Oscar verdient hat

Theodore Melfis erzählt von drei Frauen, die in den 60er Jahren bei der Nasa arbeiten. Der Job steht im Vordergrund, Familie kommt nur am Rande vor. Das ist in Filmen immer noch ungewöhnlich. Von Carolin Gasteiger

22
Wir müssen uns jetzt warm anziehen

Der Modedesigner Michael Michalsky, gerade fünfzig geworden, liebt den No-Socks-Trend, den man sonst nur von jugendlichen Sneakerfans und Medizinstudenten mit Segelschein kennt. Was will er uns damit sagen? Von Von Maria Hunstig

20
CPAC Trump: "Amerika wird besser, größer und stärker, als jemals zuvor"

Bei der Konferenz der Konservativen erhält der US-Präsident stehende Ovationen. Gelingt es ihm, eine neue politische Ordnung zu schaffen? Von Sacha Batthyany, Washington

19
Starnberg Von wegen Frieden

Nach dem Tunnel-Votum provoziert die politische Gruppierung von Bürgermeisterin Eva John die Empörung vieler Stadträte. Von Peter Haacke, Starnberg

19
Nuklearwaffen Russland kann sich einen Rüstungswettlauf nicht leisten

Donald Trump kündigt eine kräftige nukleare Nachrüstung an. Um das Gleichgewicht zu erhalten, müsste Moskau nachziehen - doch das kann es nicht. Kommentar von Julian Hans, Moskau

15
Thüringen Bande "Saat des Bösen" soll 17-Jährigen wochenlang gequält haben

Jetzt konnten Spezialkräfte des LKA drei Verdächtige festnehmen. Einer der mutmaßlichen Täter rückt besonders in den Fokus.

14
Deutsche Bank Warum die Chinesen sich so für deutsche Banken interessieren

Mit 3,04 Prozent ist ein chinesischer Investor bei der Deutschen Bank eingestiegen. Um die Rendite geht es ihm dabei jedoch nicht. Von Meike Schreiber, Frankfurt

14
Kultur und Freizeit 13 Tipps fürs Wochenende in München

Tanzende Schäffler, gruselige Monster, Narren auf Skiern - und ein paar Faschingsalternativen. Unsere Empfehlungen für Freitag, Samstag und Sonntag. Von Ana Maria Michel

12
Biologie Wenn Hummeln Fußball spielen

In einem Experiment lernen Hummeln mit einem Ball zu kicken. Wenn manche Insekten Lehrer spielen, kapieren ihre Artgenossen die Technik besonders schnell.

12
Dachau Lehrer ortet Diebesgut

Vor zwei Wochen sind aus der Wirtschaftsschule Scheibner Tablets gestohlen worden. Jetzt hat Thomas Siebenborn die Geräte bei den Tätern entdeckt Von Benjamin Emonts, Dachau

12
Überwachung Bundesnachrichtendienst soll ausländische Journalisten bespitzelt haben

Ausgespäht wurden laut einem Medienbericht beispielsweise Telefonanschlüsse der BBC und der "New York Times" in Afghanistan. Der BND schweigt bisher zu den Vorwürfen.

11
9
Gastronomie Sundowner am See

Moritz Naumann aus Schondorf übernimmt mit seinem Team den Kiosk im Badegelände bei Walchstadt. Von Christine Setzwein, Wörthsee

8
Altstadt Das Hard Rock Café ist in München heimisch geworden

Das amerikanische Diner mit den vielen Devotionalien aus der Musikgeschichte feiert 15. Geburtstag. Mit Hardrock hat das aber nur bedingt zu tun. Von Franz Kotteder