bedeckt München -1°
  • Chronologisch
  • Relevanz
GYI_1085543356
Streit um Namensänderung Mazedoniens Ausschreitungen bei Großdemonstration in Athen

Rechte und nationalistische Organisationen haben gegen die Namensänderung von Mazedonien in Nord-Mazedonien protestiert. Die Polizei setzte Schlagstöcke und Pfefferspray ein.

Freie Wähler Legal heißt nicht automatisch legitim

Parteien brauchen Geld, um ihre Aufgaben im Dienste der Demokratie zu erfüllen. Die Finanzgeschäfte der Freien Wähler aber erwecken einen fatalen Eindruck. Kommentar von Uwe Ritzer

Alpenkranzl Erding Der Weg für den Kletterpark ist frei

Die Mitglieder stimmen mit großer Mehrheit für das Projekt. Jetzt werden die Zuschüsse beantragt Von Katrin Fertl, Erding

Meindl-Areal Dorfen kommt in Partylaune

Der Immobilienunternehmer Robert Decker will die Fläche als Vergnügungsstätte nutzen, bevor dort ein neuer Stadtteil entsteht. Am Mittwoch wird beraten Von Florian Tempel, Dorfen

GYI_1085543386
1. FC Nürnberg Allmächd, der Duda

So ist der Abstieg kaum zu verhindern: Dem Club fehlt beim 1:3 gegen Hertha erneut die Qualität für die Bundesliga - vor allem einen Slowaken bekommt Nürnberg nie in Griff.

dpa_5F9C560005721B94
Parteienfinanzierung Die heiklen Spekulationen der Freien Wähler

Die Partei ist seit langem gegen Spenden von privaten Gönnern oder Lobbyisten. Sie setzte auf staatliche Gelder - und hat sich selbst so mutmaßlich einen Millionenbetrag erschlichen. Von Uwe Ritzer

dpa_5F9C6600D12EAFF4
Deutscher Handball-Torwart Großer, böser Wolff

Am omnipräsenten deutschen Torhüter und der mächtigen Abwehrmauer prallt bei der WM vieles ab - hinter ihnen versteckt die DHB-Auswahl allerdings auch ihre Schwächen. Von Joachim Mölter, Köln

15_Tatort_Zorn
"Tatort" aus Dortmund Wie zwei brillante Dämonen

Dieser Dortmunder Fall ist ein Prunk-"Tatort" im harten Licht von Zechensiedlungen. Ausgerechnet Faber passt auf, dass nichts passiert. Von Claudia Tieschky

dpa_5F9C660032354452
Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa Niemand hilft - 170 Migranten ertrinken vor Libyens Küste

Zwei Schiffbrüche rücken das Flüchtlingsdrama im Mittelmeer wieder in den europäischen Fokus. Die Rekonstruktion der Hilfsoperation gibt nun viel zu reden - Italiens Innenminister lastet dennoch alle Verantwortung den Helfern an. Von Oliver Meiler, Rom

Futur
Kunstgeschichte Klare Linien für Außerirdische

Eine Ausstellung in der Uni-Bibliothek widmet sich dem Grafikdesigner Paul Renner. Kennen Sie nicht? Dabei gestaltete eine der berühmtesten Schriftarten aller Zeiten. Von Sabine Buchwald

newsletter
100 Jahre Frauenwahlrecht Starke Vorbilder

Bei der Aktion "Sie inspiriert mich" erzählen Münchner und Münchnerinnen vor der Kamera, welche Frauen sie geprägt haben - von der Großmutter bis zur Genderforscherin. Von Kathrin Aldenhoff

220043-01-02
Internationaler Fußball Klopp jubelt nach Sieben-Tore-Krimi

Der FC Liverpool gewinnt in Unterzahl 4:3 gegen Crystal Palace - in der Nachspielzeit fallen zwei Tore. Leroy Sané glänzt erneut bei ManCity. PSG schießt neun Tore in der Ligue 1.

Amtsgericht München Falschparker muss selbst für Schaden an Auto aufkommen

Genervt von einem Falschparker schiebt ein Mann ein fremdes Auto einfach weg. Dabei beschädigt er es. Das Amtsgericht urteilt: Das war in Ordnung. Von Andreas Salch

Ranger und Yvonne2
Auswanderung "Mein Zuhause ist nicht mehr in Deutschland"

SZplus Yvonne Hofschneider gab ihre Karriere in München auf, um in Skandinavien mit Huskys zu arbeiten. Die 34-jährige Juristin sagt: "Was bringt einem Sicherheit in einem Leben, das man gar nicht leben will?" Interview von Nadine Regel

ernst_32A9409_hires_web
Essen und Trinken Ein Restaurant als Provokation

Warum ein 25-jähriger Kanadier mit seinem Restaurant in Berlin-Wedding derzeit mehr internationale Aufmerksamkeit erregt als jeder deutsche Sternekoch. Von Marten Rolff, Berlin