bedeckt München
  • Chronologisch
  • Relevanz
Landwirtschaft Das stinkt

Es drohen millionenschwere Strafzahlungen, weil auf deutschen Feldern mehr Gülle ist, als es die europäischen Richtlinien erlauben. Und die Koalition streitet. Von M. Bauchmüller, M. Balser, Berlin

Rohstoffe, Anleihen,Devisen Anleger greifen zu Gold

Angesichts weltweiter Konjunktursorgen decken sich die Anlegere mit vermeintlich sicheren Anlagen wie Gold und deutschen Staatsanleihen ein. Die türkische Lira erholt sich vom jüngsten Kursrutsch.

Dax-Vorstände Neuer Rekord

Ein Dax-Chef bekam so viel Geld wie nie zuvor ein Vorstand: Der Konzern zahlte dem Manager 2018 doppelt so viel Geld wie dem Zweitplatzierten. Von Moritz Zajonz

Aktienmärkte Pessimismus überwiegt

Die Angst vor einer weltweiten Rezession hält die Anleger fest im Griff. Der Dax kann sich dank positiver Konjunkturdaten aus Deutschland der allgemeinen Stimmung etwas entziehen.

Vergütung Ohne Rücksicht auf Verluste

Boni trotz magerer Gewinne: Die Deutsche Bank zahlt ihren Mitarbeitern seit Jahren hohe Erfolgsprämien. Von Meike Schreiber, Frankfurt

Flugverkehr Aus für Germania

Die insolvente Airline wird Anfang April stillgelegt, 1600 Mitarbeiter erhalten die Kündigung. Die Berliner Staatsanwaltschaft ermittelt zudem gegen den Firmenchef. Von Jens Flottau

Deutscher Zoll Mehr Jobs, mehr Kompetenzen

Finanzminister Scholz freut sich über die erfolgreiche Arbeit der Beamten und kündigt Verstärkung an - sowie ein neues Gesetz. Von Jacqueline Lang, Berlin

Software-Probleme Flüge fallen aus

Sportartikel Sie können nicht anders

Eigentlich wollte Adidas den Discounter Decathlon nicht mehr beliefern. Doch die französische Kette wächst so rasant, dass die Herzogenauracher nicht mehr an ihr vorbeikommen - zum Ärger des Fachhandels. Von Uwe Ritzer, Nürnberg

Internet-Marktplätze Ins Netz gegangen

Scout24 sammelt Kunden und Gewinne im Internet - und liebäugelt mit den Kleinanzeigen von Ebay. Von Lara Janssen

Generationswechsel Die Töchter treten an

In vielen Familienbetrieben rücken nun zunehmend Frauen an die Spitze - auch weil sie gut vorbereitet sind und Führung modern wird. Von Katharina Kutsche

Computerfirma Asus Opfer eines Hacker-Angriffs

Von Max Muth

dpa_148A9E005F00FD73
Kindergeld Worauf Eltern beim Kindergeld achten sollten

Sie müssen sich kümmern, wenn das Kindergeld auch für den erwachsenen Nachwuchs fließen soll. Wer wann weiter Anspruch darauf hat, ist nicht leicht zu durchschauen. Ein Überblick. Von Berrit Gräber

Sparkassenversicherer Gemeinsam digital

Die vier größten Unternehmen der Branche gründen zusammen eine Tochter, um die Kunden auch im Netz zu halten und dort besser zu bedienen. Denn die von vielen Konzernen teuer aufgebauten Online-Portale leiden bisher unter Besuchermangel. Von Herbert Fromme, Köln

Porträt Wein weiblich

Eva Vollmer hat aus dem Landwirtschaftsbetrieb ihres Vaters ein Weingut gemacht - und erhielt schon für den zweiten Jahrgang höchstes Lob. Sie führt das Familienunternehmen in dritter Generation. Von Katharina Kutsche

Teures Heizen 100 Euro mehr fürs Gas

Viele Anbieter haben in den vergangenen Monaten die Preise erhöht, einige werden noch folgen. Schuld ist nicht der Winter, sondern der Sommer. Von Katharina Prechtl

Kabelfernsehen "Gefahren für die Medienvielfalt"

Mehrere Verbände warnen vor der geplanten Fusion von Vodafone und Unitymedia. Die Sender müssten dann die Konditionen des neuen Konzerns akzeptieren - und Verbraucher Preiserhöhungen. Vodafone weist dies zurück. Von Benedikt Müller, Düsseldorf

Nahaufnahme Die Knochendruckerin

Die Maschinenbauingenieurin Miriam Haerst entwickelt 3-D-Drucker für die Medizin. Die Einsatzmöglichkeiten reichen von Implantaten bis hin zu medizinischen Geräten. Von Jasmin Siebert

Im Treibhaus Makabre Funde

Die schmelzenden Gletscher am Mount Everest geben immer mehr Leichen verunglückter Bergsteiger frei. Tourenveranstalter zeigen sich bereit, bei der Bergung zu helfen, brauchen dafür aber eine staatliche Genehmigung.

Medizin Was hat er bloß?

Die Jahrestagung für Psychosomatik widmet sich der Frage, warum seelisches Leid so unterschiedliche Beschwerden hervorruft - und warum vielen Menschen der Zugang zu ihren Gefühlen verstellt ist. Von Werner Bartens

Tiere Plastik gegen Erdnuss

Manche Affenarten haben offenbar ein primitives Verständnis vom Handeln mit Geld: In einer Studie tauschten Kapuzineraffen ihr Futter gegen einen Chip ein, um mit diesem eine begehrte Leckerei zu bezahlen. Von Katrin Blawat

Naturkatastrophe Die Last des Wassers

Satellitenbilder zeigen das enorme Ausmaß der Überschwemmungen in Mozambik nach Zyklon Idai. Von Christoph von Eichhorn

Soziale Medien Geistreich

"Der Pegel des Stumpfsinns steigt": Wie Thomas Bernhard und andere längst verstorbene Literaten auf Twitter zum Leben erweckt werden. Von Aurelie von Blazekovic

Korrekturen Geografie und Medizin

La Réunion ist eine Insel im Indischen Ozean und Lipobay ein Cholesterin senkendes Mittel.

Terror in Neuseeland Große Anerkennung für die Zeit danach

Die Einstellung von Regierung und Bevölkerung verdient großen Respekt, meinen SZ-Leser. Das schnelle Verbot für halbautomatische Waffen - ganz anders als in den USA - sei überzeugend, der Umgang mit der Tat auch.

Kunst Mit lichten Farben

Wer lernt hier von wem? Wie Landschaftsmaler und Fotografen im 19. Jahrhundert aufeinander reagiert haben, ist in einer Ausstellung im Münchner Lenbachhaus zu erleben. Von Gottfried Knapp

Weitere Briefe Zur Pflegeausbildung und zu Gesamtschulen

Deutsche Pflegende könnten im Ausland oft bestenfalls als Hilfskräfte tätig sein, wenn die Ausbildung nicht angepasst werde, so ein Leser. Und: Ein Wort zu Hamburg und Bremen zum Konzept Stadtteilschule.

Achtsamkeit Ethischer Anspruch

Was genau versteht man unter dem Begriff der Achtsamkeit? Geht es um Techniken der Meditation oder eher um eine grundsätzliche Haltung zu den Mitmenschen und zum Leben an sich? Einige SZ-Leser äußern sich klar und kritisch.

Kino Verloren im Märchenreich

"Head full of Honey", Til Schweigers "Honig im Kopf"-Remake, floppt nach den USA auch in Deutschland. Von Janne Knödler

"Johannes-Passion" im Prinzregententheater Bachs Trost

SZplus Die Alte Akademie Berlin und der Rias-Kammerchor haben in München die Johannes-Passion so nachdenklich wie nachdrücklich aufgeführt. Von Reinhard J.Brembeck

Klassikkolumne Klavierklasse

Der Pianist Vadym Kholodenko mit Prokofjew. Kirill Gerstein mit Busonis Klavierkonzert - mit Männerchor. Die etwas jüngere Generation: Florian Glemser und Alexander Ullman. Von Helmut Mauró

Nachrichten Kurz gemeldet

In Moskau geschehen sehr seltsame Dinge in den Museen und der Schriftsteller Takis Würger plant wohl, in die Vereinigten Staaten auszuwandern.

00863441
Patrick Süskind zum 70. Der Meister lässiger Distanziertheit

Ich will nichts erleben, ich bin Schriftsteller, sagt eine seiner Figuren. Nun wird der Schriftsteller Patrick Süskind 70 Jahre alt. Von Marie Schmidt

Flugpanne Edinburgh statt Düsseldorf

Reisende verfehlten ihr Ziel, obwohl sich der Pilot an den Flugplan hielt.

Frauen im Netz Ferne Welten

Die Science-Fiction-Autorin Theresa Hannig hat auf Wikipedia eine Liste deutschsprachiger Science-Fiction-Autorinnen veröffentlicht. Daraufhin ist es zu einem großen Streit gekommen. Wird Wikipedia von Männern dominiert? Von Julian Dörr

Pop Der Trick

Die australische Songwriterin Stella Donnelly singt hinreißend sanfte Indiefolk-Popsongs - über sexuelle Belästigung und Gewalt gegen Frauen. Von Annett Scheffel

Prag Einbrecher mit besonderen Absichten

In einer Villa ist ein Mann nach einem kuriosen Einbruch festgenommen worden.

Thailand "Onkel Tu" liegt vorn

Die Wahlkommission lässt sich mit der Bekanntgabe des Wahlergebnisses Zeit. Die meisten Stimmen erhielt die Partei des Premierministers.

Türkei Geht und betet!

Im Kommunalwahlkampf wärmt Präsident Erdoğan ein Thema auf: Soll die Hagia Sophia wieder Moschee werden? Von Christiane Schlötzer, Istanbul

Venezuela Unerwünschte Hilfe

In Venezuela landen zwei russische Militärmaschinen mit Hilfsgütern und Soldaten, sehr zum Missfallen der Opposition. Sofort machen wieder Spekulationen die Runde, die Regierung schaffe Gold außer Landes. Von Sebastian Schoepp

Italien Vormarsch der Rechten

Nach Sardinien und den Abruzzen nun auch die Basilicata: Italiens nationalistische Lega triumphiert im Süden. Von Oliver Meiler, Rom

Frankreich Zähmung des Drachens

Präsident Macron will Chinas kaum verhohlenes Streben nach Einfluss in der EU einhegen - mithilfe der Bundeskanzlerin. Von Leo Klimm, Paris

SZ-Podcast "Auf den Punkt" Trumps Triumph

Nach dem Bericht des US-Sonderermittlers Mueller sieht sich Donald Trump entlastet. Doch ist seine Unschuld belegt?

2019-03-23T131451Z_1085663806_RC17917118A0_RTRMADP_5_GERMANY-EU-COPYRIGHT
Abstimmung übers Urheberrecht "Es wird richtig knapp"

Das EU-Parlament in Straßburg stimmt heute über die umstrittene Reform ab. Der Ausgang des Votums ist völlig offen, mehrere Möglichkeiten sind denkbar. Von Karoline Meta Beisel, Brüssel

Ausländer Raus aus dem Schwebezustand

Nordrhein-Westfalens Integrationsminister Joachim Stamp will Ausländern schneller zum Bleiberecht verhelfen. Von Christian Wernicke, Düsseldorf

Deutschland und Frankreich Eine kleine Revolution

Am Montag ist zum ersten Mal die deutsch-französische parlamentarische Versammlung zusammengetreten. Sie soll das Verhältnis zwischen beiden Ländern nachhaltig prägen. Von  Nadia Pantel, Paris

Union Zeit für Gefühle

CDU und CSU präsentieren in Berlin gemeinsam ihr EU-Wahlprogramm. Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder kriegt sich dabei kaum ein vor Freude. Von Nico Fried, Berlin

Migrationspolitik Staatsräson contra Humanität

Bundesinnenminister und Bamf-Chef fahren eine harte Linie: Flüchtlingshelfer, die ihren Schützlingen Abschiebetermine nennen, sollen dafür strafrechtlich geradestehen. Die Helfer fühlen sich kriminalisiert. Von Constanze von Bullion, Berlin

Klima Verhakt

Die Klimakommission streitet weiter über Maßnahmen zur Verringerung des Verkehrs. Umweltschützer befürworten etwa höhere Spritpreise. Da macht der Minister nicht mit. Von Markus Balser, Berlin