Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 13°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Einsam in Istanbul

Istanbul ist nicht Bagdad, Istanbul ist wie Kreuzberg am Meer! Und ein Reise-Bokott spielt auch noch Erdoğan die Hände. Trotzdem bekommt unser Autor, Türkei-Korrespondent, keinen Besuch mehr. Darum fasst er einen traurigen Beschluss. Von Von Philipp Mattheis

Video
Global betrachtet Terror kann eine Wahlentscheidung beeinflussen, muss aber nicht

Video Ob der Anschlag auf den Champs-Élysées radikalen Kandidaten bei der Wahl in Frankreich in die Hände spielt oder nicht, bleibt reine Spekulation. Videokolumne von Stefan Kornelius

FC Bayern Boateng und Martínez fallen gegen Mainz aus

Dem FC Bayern fehlen beim Bundesliga-Duell zwei Innenverteidiger, dafür kann Mats Hummels spielen. Vorstandsboss Rummenigge bekräftigt seine Schiedsrichter-Kritik.

Video
Anschlag auf BVB-Bus Erleichterung nach Festnahme des mutmaßlichen Attentäters

Video Die Polizei hat anderthalb Wochen nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund einen Tatverdächtigen festgenommen.

Software hilft beim Schuldenmachen Die Finanzen im Blick

Der Landkreis nimmt in den kommenden Jahren Kredite in erheblicher Höhe auf, um alle Investitionen zu stemmen. Ein neues IT-System soll Verwaltung und Politik helfen, bei den vielen Millionen die Übersicht zu behalten. Von Martin Mühlfenzl, Landkreis

Video
Irak Außenminister Gabriel besucht ehemaliges IS-Gebiet

Video So nah ist noch kein deutscher Minister der Frontlinie im Krieg gegen den IS gekommen. Außenminister Gabriel unterstützt in zurückeroberten irakischen Gebieten den Wiederaufbau.

Champions League Madrider Stadtduell im Halbfinale

Titelverteidiger Real bekommt es in der Champions League mit dem Lokalrivalen Atlético zu tun. Juventus Turin trifft auf den AS Monaco.

Anschlag auf BVB-Bus Motiv Habgier: So könnte der mutmaßliche BVB-Täter spekuliert haben

Der Festgenommene soll darauf gewettet haben, dass durch seine Tat der Kurs der BVB-Aktie fällt. Wie solche Geschäfte funktionieren. Von Valentin Dornis

Video
Frankreich Mutmaßlicher Terroranschlag in Paris

Video Am Sonntag findet die erste Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich statt. Der mutmaßliche Terroranschlag könnte die Wahl beeinflussen.

Tennis Schwanger auf Platz eins

Am Geburtstag ihrer großen Rivalin gibt Serena Williams bekannt, dass sie zum ersten Mal Mutter wird. Die Babypause soll nur kurz dauern. Von René Hofmann

Dortmund Bundesanwaltschaft geht nach BVB-Anschlag von Einzeltäter aus

Der tatverdächtige 28-jährige Deutsch-Russe soll aus Geldgier gehandelt haben und stammt aus Baden-Württemberg. Dort gab es Durchsuchungen in vier Städten.

Umweltverschmutzung Die Arktis wird zur Plastik-Deponie

Große Mengen Kunststoff haben Forscher bei einer Expedition in die Arktis entdeckt. Sie schlagen Alarm: Das unberührte Meer werde zur Endstation für Müll aus aller Welt. Von Marlene Weiß

Anschlag in Paris Was über den Anschlag auf den Champs-Élysées bekannt ist - und was nicht

Die Polizei hat den Attentäter von Paris identifiziert. Ein zweiter Verdächtiger stellte sich belgischen Behörden.

Frühes Aus in der Champions League Die Bundesliga braucht eine Inventur

Erstmals seit 2009 fehlt ein deutscher Vertreter im Halbfinale der Champions League. Die Klubs müssen über die schwindende Konkurrenzfähigkeit der Liga nachdenken. Kommentar von Klaus Hoeltzenbein

Iran und USA Dealmaker Trump lernt seine Grenzen kennen

Was eigentlich will US-Präsident Trump im Nahen Osten? Die Ausfälle gegen Iran zeigen: Hier liegt das Epizentrum des Konflikts. Mit Raketen ist dem nicht beizukommen. Kommentar von Paul-Anton Krüger, Kairo

Warum mich niemand mehr in Istanbul besuchen möchte

Seit einem Jahr lebt unser Autor als Türkei-Korrespondent in Istanbul. Früher war die Stadt ein beliebtes Ziel von Touristen – jetzt trauen sich seine deutschen Freunde nicht mehr, in die Türkei zu reisen. Darum fasst er einen traurigen Beschluss. Von Von Philipp Mattheis

Münchner Rathaus Ein Balkon für Feierbiester und Verliebte

Der Münchner Rathausbalkon und der FC Bayern gehören in der öffentlichen Wahrnehmung zusammen. Doch um sich feiern zu lassen, muss man nicht unbedingt einen Pokal gewonnen haben. Von Heiner Effern

Kultur und Freizeit Neun Tipps fürs Wochenende in München

Eine Mass auf der "kleinen Wiesn" trinken, Mangas auf der Animuc lesen und einmal Wissenschaftler im Deutschen Museum spielen. Unsere Empfehlungen für Freitag, Samstag und Sonntag. Von Bernhard Hiergeist

Video
Nordkorea Umzug in des "Führers neue Hochhäuser"

Video Trotz scharfer UN-Sanktionen setzt auch das nordkoreanische Regime um seinen Führer Kim Jon Un auf Wolkenkratzer in der Hauptstadt.

Pisa-Studie In jeder zweiten Klasse wird ein Kind gequält

Mobbing-Opfer sind nicht selber schuld, wie oft behauptet wird. Dass sich gemeine Sprüche und Schubsen reduzieren lassen, zeigt ein Blick in die Niederlande. Von Susanne Klein

Leserdiskussion Müssen wir für die Wissenschaft kämpfen?

Weltweit werden Forscher bei ihrer Arbeit behindert: Neben Verhaftungen und Restriktionen haben sie vor allem in jüngerer Zeit mit Verschwörungstheorien zu kämpfen. Beim March for Science wollen Bürger und Forscher deshalb für die Anerkennung der Wissenschaft durch Politik und Gesellschaft demonstrieren.

Todesstrafe in den USA Erste Hinrichtung in Arkansas nach zwölf Jahren

Acht Häftlinge sollten bis Monatsende in dem US-Bundesstaat hingerichtet werden, weil die Haltbarkeit des Gifts abläuft. Doch ein Gericht blockierte die Vollstreckung - bis jetzt.

Video
Frankreich Bestürzung über Anschlag auf den Champs Elysees

Video Nach dem Anschlag in Paris fahndet die französische Polizei nach einem weiteren Verdächtigen.

Bilder
Sony World Photography Award Die Sehnsucht der Anderen

Bilder Unter diesen Titel stellt Sandra Hoyn ihre Fotoserie aus einem Bordell in Bangladesh. Eine von vielen Gewinnern des "Sony World Photography Awards" zwischen Politik und Alltagsgeschichten.

Video
Atlantik Roboter sollen Feuerfische fangen

Video Pazifische Feuerfische verbreiten sich zunehmend im Atlantik und fressen einheimische Fischarten auf.