Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 29°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Pflegeberufe Nothelfer aus Fernost

Auf dem Arbeitsmarkt finden sich kaum noch Pflegekräfte. Auch in den EU-Staaten sinkt das Interesse an einem Pflegejob hierzulande. Deshalb suchen Kliniken nun auch in China. Von Klaus Tscharnke/dpa

Recht so Neue Urteile

Müssen Lehrer die Kosten für die Übernachtungen bei einer Klassenfahrt teilweise selber tragen? Riskieren Mitarbeiter die Kündigung, wenn sie eine Einschätzung des Betriebsarztes verschweigen, der sie für ungeeignet hält, ihren Job auszuüben?

Berufseinstieg Der bessere Start

Höhere Gehälter, niedrigere Lebenshaltungskosten: Junge Fachkräfte wollen meistens in den Metropolen arbeiten. Dabei kann sich der Wechsel aufs Land auszahlen. Von Jan Stephan

Arbeitsalltag Schleimer kommen weiter

Die Minister von Donald Trump wurden ausgelacht, als sie sich beim Lobpreisen ihres Chefs förmlich überboten. Dabei können sich Arbeitnehmer an ihnen ein Beispiel nehmen - sofern sie das Lob dosiert einsetzen. Von Larissa Holzki

Sprachlabor Grammatik-Tücken

Heute: Lessings freie Übertragung der zwölften Ode Anakreons sowie der korrekte Gebrauch von Demonstrativ- und Relativpronomen. Von Hermann Unterstöger

Terminkalender Seminare & Co.

Was steht an: ein Abend zum Thema Gedächtnistraining, ein Vortrag über chinesisches Recht, eine Weiterbildung für Controller, ein Master für Musikpädagogen.

Helmut Kohl Die letzten Dinge

Nach dem Tod des Altkanzlers beschäftigt die Republik vor allem das Hickhack um seine Trauerfeier. Staatsakt ja, nein, wo und warum nicht. Die Meinung der Leser dazu.

SZ-Werkstatt Kleine Helfer

Im neuen "SZ Familie"-Heft, das am Dienstag rauskam, geht es um gute Bücher. Die Kinder von Redaktionsleiterin Vera Schroeder durften testbasteln. Von Vera Schroeder

Auszeichnung Den Menschen verpflichtet

Ministerin Emilia Müller ehrt 20 Persönlichkeiten für ihr Engagement mit der Staatsmedaille für soziale Verdienste Von Dietrich Mittler

Schienenverkehr Baustellen der Deutschen Bahn in der Kritik

Regionalbahnbetreiber werfen der DB schlechtes Management vor. Und sehen darin einen Grund, warum ihre eigenen Züge zu spät sind. Von Maximilian Gerl

Hochschule Zwei Städte, ein Lehrplan

Kliniken Bayreuth und Erlangen kooperieren beim Medizinstudium Von Claudia Henzler, Bayreuth

Gut Nantesbuch Inspirierendes Idyll

Mit einem Ort der Begegnung will die Unternehmerin Susanne Klatten den Wert von Kunst, Kultur und Natur schärfen. Eine sinnliche Landpartie zu einem "wahrlich starken Flecken Erde" Von Sabine Reithmaier

Vorschlag-Hammer Orgel und Traktoren

Wer nach etwas Ausgefallenem sucht, ist an diesem Samstag in Polling im Landkreis Weilheim gut aufgehoben. Im Rahmen des dritten Pollinger Kulturtages findet dort ein Konzert für zwölf Traktoren des schwedischen Komponisten Sven-Åke Johansson statt Von Sabine Reithmaier

Oper Schillerndes Wechselspiel

Zum 20. Jubiläum zeigt die Pasinger Fabrik "La Cenerentola" von Gioachino Rossini Von Cindy Riechau

Kurzkritik Haydns Witz

Kammerorchester unter John Storgårds Von Klaus Kalchschmid

Kurzkritik Zum Kringeln

Gelungene Philip-Arp-Hommage im Tams Von Petra Hallmayer

Kammerspieler Heimatgefühl

SZplus Walter Hess macht seit mehr als 50 Jahren Theater und darf nun noch einmal mit Christoph Marthaler arbeiten Interview von Egbert Tholl

Liquidation Ende einer Weltreise

Der kleine, feine Münchner A1 Verlag hört auf - den Veränderungen in der Buchbranche fühlen sich die drei Gründer nicht mehr gewachsen Von Antje Weber

Das ist nicht schön Wo sind die Frauen?

Aktivistinnen kritisieren Tollwood - ohne selbst Gesicht zu zeigen Von Christiane Lutz

Einstweilige Verfügung Streit um Markenrechte

Apassionata-Gründer im Clinch mit Betreiber der Pferdeshow Von Stephan Handel

Schwer verletzt Autofahrer überrollt Dreijährigen

Veranstaltungen Musiksportfilmmetropole

Die Münchner im Freizeitstress: Selten war in der Stadt so viel geboten wie an diesem Wochenende. Das Programm zu entzerren, ist aber kaum möglich Von Christiane Lutz

Null acht neun Der Finger Gottes

SZplus Die Münchner könnten sich all ihre Reisen nach Ibiza , Thailand und wer weiß wohin getrost schenken. Denn das Paradies liegt von der Haustür oder genauer: am Ostufer des Starnberger Sees Von Christian Mayer

Nachlässe der Großeltern Wie Opas Tagebuch Geschichte wird

Viele Nachkommen sind unsicher, was mit den Nachlässen der Großeltern geschehen soll. Historiker werben dafür, sie der Wissenschaft zu übergeben. Das sei auch für die Gesellschaft ein großer Gewinn. Von Theresa Krinninger

SZenario Die Tracht ist weiß

SZplus Das Restaurant Brenner lädt zu seinem Sommerfest "Night of Spirits" Von Franz Kotteder

Ausweichquartier für den Gasteig "Das ist 1000 Mal besser als die Riem-Variante"

Volkshochschule und Stadtbücherei finden die Idee, den Gasteig auf ein Gelände der Stadtwerke in Sendling zu verlegen, habe "durchaus Charme". Die heutigen Nutzer fürchten dagegen um ihre Zukunft. Von Michael Zirnstein

Opfer und Täter während der Nazi-Herrschaft Die Nestreiniger

Drei Buch-Autoren berichten, wie sie der Geschichte ihrer Familie nachgespürt haben Von Wolfgang Görl

Oberlandesgericht Mitgefühl statt Schmerzensgeld

Arzthaftungsklage nach Brustoperation bleibt trotz Wundinfektion ohne Erfolg Von Stephan Handel

Nahversorger Kaufen ohne laufen

Der Kaufring am Ostbahnhof ist ein Gegenentwurf zu durchdesignten Shopping-Palästen. Es gibt hier von allem etwas, aber nicht viel. Und Mitarbeiter, die ihre Kunden kennen. Ein Fossil? Nein. Denn dieses Haus lebt Von Sebastian Krass

Die Lage bei Mini Die aktuellen Minis sind aus dem Leim gegangen

Zu groß, zu fett, zu prollig: Wenn das so weitergeht, fährt die Marke mit Karacho gegen die Wand. Und es geschähe ihr recht. Kommentar von Georg Kacher

Vergleichstest Modern gegen klassisch

Der Peugeot 5008 ist ein Soft-Offroader mit Van-Anleihen, der Ford Edge zeigt eher traditionelle Züge. Im Vergleich siegt das praktischere und billigere Auto. Von Thomas Harloff

Aktuell Trauerflor

Beim 2:3 gegen Australien Anfang der Woche trugen die Fußballspieler der deutschen Nationalelf schwarze Trauerbänder. Warum? Von Heribert Prantl

Preisvergleich 1,20 Euro

kostet ein Calippo-Eis. So viel muss man auch für diese drei Dinge bezahlen.

Mit dem Rad zur Arbeit Zwölf Räder für zwölf Kilometer

Faltrad, Pedelec oder doch ein stinknormales Citybike? Welches Fahrrad sich am besten für Pendler eignet. Und warum noch immer so wenige Deutsche bei der Fahrt in den Betrieb aufs Rad setzen. Von Marco Völklein

Witz der Woche Der Lieblingswitz von Theo

Thema der Woche Hitzefrei

Eis statt Einmaleins, Freibad statt Fremdwörter pauken: Es ist nur ein kleiner Gong, dann eine Durchsage, aber ein großes Glück, wenn die Schule plötzlich früher aus ist. Von Georg Cadeggianini

Aktuelles Lexikon Übertragungsrechte

Von Christoph Leischwitz

Bild der Woche Ein Tisch für alle

Noch bis diesen Samstag dauert der Ramadan. Auch in Syrien leben viele Muslime, die während dieses Fastenmonats tagsüber weder essen noch trinken. Von Georg Cadeggianini

Autowäsche Großes Kino

Zu zehnt reinigen sie den Innenraum. Bei der Trocknung leuchtet es wie in der Disco: Eine der größten Auto-Waschanlagen in ganz Europa steht in Stuttgart. Von Stefan Mayr

Sprachspiele Fremde Zungen

Modewoche Not am Mann

Kaum noch Shows, immer weniger fürs Geld: Mode "Made in Italy" steckt in der Krise. Anlass zur Hoffnung geben während dieser Fashion Week in Mailand Prada und Ermenegildo Zegna. Von Dennis Braatz